Eine Studie besagt, dass Blutdrucksenker wie ACE-Hemmer (zum Beispiel Ramipril, Delix) und AT2 Antagonisten (zum Beispiel Candesartan, Atacand) eine Infektion durch Coronaviren begünstigen können. Was dran ist und worauf Herzpatienten jetzt achten sollten, klären wir heute mit Herzspezialist Professor Thomas Wendt.

Videobeitrag

Video

zum Video Coronavirus – Was Herzpatienten jetzt beachten sollten!

Blutdruckmessgerät
Ende des Videobeitrags
Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Professor Thomas Wendt
Kardiologe
Vitalicum Kardiologie
Hochstraße 49
60313 Frankfurt

Telefon: 069 92020630
E-Mail: info@facharztzentrum-hochstrasse.de
Infos unter: www.prof-wendt.de

Ende der weiteren Informationen

Warnungen der Polizei: Vorsicht vor Corona-Betrügern

Videobeitrag

Video

zum Video Warnungen der Polizei: Vorsicht vor Corona-Betrügern

Trickbetrüger am Telefon
Ende des Videobeitrags

Als wären die Coronakrise und ihre Auswirkungen nicht schon schlimm genug, nutzen Betrüger die Verunsicherung der Menschen auch noch schamlos aus. Sie geben sich als Mitarbeiter*innen des Gesundheitsamtes aus und versuchen, vor allem ältere Menschen um ihr Geld zu bringen.

Jens Pflügers Tagebuch aus der häuslichen Isolation – Endlich mal Zeit fürs Gärtnern

Videobeitrag

Video

zum Video Jens Pflügers Tagebuch aus der häuslichen Isolation – Endlich mal Zeit fürs Gärtnern

rage
Ende des Videobeitrags

Wie es ist, sich in einer vom Gesundheitsamt angeordneten häuslichen Isolation zu befinden, das berichtet uns diese Woche Ratgeber-Reporter Jens Pflüger aus erster Hand. Denn nach einem Italien-Aufenthalt hat er vom Gesundheitsamt einige Auflagen bekommen und darf zum Beispiel das Haus nicht verlassen. Womit sich also beschäftigen in diesen Tagen? Jens gehört zu den glücklichen Gartenbesitzern. Und jetzt hatte er endlich einmal Zeit, ein Hochbeet anzulegen – mit frischen Kräutern für seine leckeren selbstgekochten Gerichte.

Krise durch Corona bei der Bahnhofsmission Frankfurt: Desinfektionsmittel dringend gesucht!

Videobeitrag

Video

zum Video Krise durch Corona bei der Bahnhofsmission Frankfurt: Desinfektionsmittel dringend gesucht!

Hände-Desinfektionsmittel
Ende des Videobeitrags

Klopapier ist ausverkauft, Nudeln und Mehl zum Teil auch. Damit kann man leben und auf Alternativen ausweichen. Anders bei Desinfektionsmitteln. Die werden vor allem in öffentlichen Bereichen in diesen Tagen dringend benötigt. Und ausgerechnet der Bahnhofsmission am Frankfurter Hauptbahnhof ist es ausgegangen. Anne Chebu war für uns vor Ort. Was dort fehlt, sind Hände- oder Flächendesinfektionsmittel. Wer einen Vorrat zu Hause hat, kann der Bahnhofsmission helfen, indem er seinen eigenen Vorrat teilt und etwas davon dorthin bringt.

Weitere Informationen

Kontakt

Bahnhofsmission Frankfurt
Hauptbahnhof Frankfurt
Südseite Gleis 1, Tür 7
Mannheimer Straße 4
60329 Frankfurt

Telefon: 069 234468
Fax: 069 234860

– täglich 24 Stunden geöffnet

Ende der weiteren Informationen

"Essen to go" – im Restaurant "Der Lahme Esel" in Niederursel

Videobeitrag

Video

zum Video "Essen to go" – im Restaurant "Der Lahme Esel" in Niederursel

rage
Ende des Videobeitrags

Gestern haben wir schon einen kurzen Blick zum "Lahmen Esel" nach Niederursel geworfen, und heute zeigen wir, wie der Drive-In-Schalter dort genau funktioniert. Besitzer Thomas Metzmacher hat sein Restaurant nämlich kurzerhand zu einem Drive-In-Restaurant umgebaut. Ganz nach dem Vorbild von amerikanischen Fast Food-Ketten. Hungrige können dort mit dem Auto an einen Schalter fahren, Essen bestellen und erhalten einige Meter weiter ihr Essen durch ein Fenster gereicht. Und bezahlt wird komplett kontaktlos – dank selbstgebauter Bargeldrutsche. Welche Gerichte gibt es dort zurzeit? Und wie funktioniert dieses kreative System?

Weitere Informationen

Kontakt

Zum Lahmen Esel
Krautgartenweg 1
60439 Frankfurt
Telefon: 069 573974
Fax: 069 573974
E-Mail: info@lahmer-esel.de
Infos unter: www.lahmer-esel.de

Öffnungszeiten:
Das Lokal selbst ist geschlossen, aber der Drive-In hat täglich von 17:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Hungrige können sich ihr essen auch gerne ab 17:00 Uhr nach Hause liefern lassen!

Ende der weiteren Informationen

Leicht in den Frühling – Gegrillter Spinatsalat

junger Spinat

Frischer Spinat ist bereits ab März erhältlich und das erste Frischgemüse, das aus der Freilandproduktion hierzulande auf den Markt kommt. Spinat, der zwischen März und Mai geerntet wird, ist unter dem Namen Frühlingsspinat bekannt und schmeckt besonders zart. Daraus lässt sich zum Beispiel ein besonders leckerer Salat zubereiten. Hubertus Marquardt, Küchenchef des Radisson Blu Hotels in Frankfurt, zaubert heute einen gegrillten Spinatsalat mit Granatapfel, Datteln und Schafskäse.

Das Rezept zum Nachkochen:
Gegrillter Spinatsalat

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Hubertus Marquart
Küchenchef Radisson Blu Hotel Frankfurt
Franklinstraße 65
60486 Frankfurt

Telefon: 069 7701550
E-Mail: info.frankfurt@radissonblu.com
Infos unter: www.radissonhotels.com

Ende der weiteren Informationen


Moderation: Daniel Johé
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 20.03.2020, 18:45 Uhr