Pöbeleien, Drohungen, Gewalt. Nicht selten gibt es derarte Übergriffe in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Videobeitrag

Video

zum Video Gewalt in öffentlichen Verkehrsmitteln

gewalt
Ende des Videobeitrags

Vor allem Schaffner erleben Beleidigungen und Attacken. Warum kommt es soweit und wie kann man Zivilcourage zeigen, wenn man Zeuge und Beobachter solcher Szenen wird?

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Oliver Dreber
Trainer Zivilcourage
Hara Do – Institut für Wachstum UG
Ilbenstädter Straße 3
61184 Karben

Telefon: 06034 6759025
E-Mail: dreber@hara-do.de
Infos unter: www.wehrdichblog.de

Ende der weiteren Informationen

Kurse in Zivilcourage/Gewaltprävention:

Veranstalter: Hara Do
„Mutige Bürger FFM“: Kurse in Zivilcourage

Veranstalter: Präventionsrat der Stadt Frankfurt
Angebote zur Gewaltprävention der Initiative „Gewalt – Sehen – Helfen“

Veranstalter: Polizei Westhessen
Kurs „Zivilcourage will gelernt sein“

Die Kurse befinden sich nicht in Ihrer Nähe?
Über den Präventionsatlas des „Netzwerks gegen Gewalt“ können Sie nach Angeboten in Ihrer Region suchen.

Märchenhafte Entdeckungsreise im Schloss Philippsruhe

Videobeitrag

Video

zum Video Märchenhafte Entdeckungsreise im Schloss Philippsruhe

Schloss Philippsruhe Hanau
Ende des Videobeitrags

Am 26. Februar wird weltweit der "Erzähle-ein-Märchen-Tag" gefeiert! An diesem Tag soll man sich gegenseitig ein Märchen vorlesen. Die berühmtesten Märchenerzähler in Deutschland sind natürlich die Gebrüder Grimm. Und da die beiden sogar waschechte Hessen sind, schicken wir unseren Reporter Jens Kölker heute in deren Geburtsort, nach Hanau. Dort lässt er sich in der Erlebniswelt "GrimmsMärchenReich" verzaubern. Er schlüpft im "Raum der Verwandlung" selbst in die Rolle einer Märchenfigur und versucht wagemutig, die schöne Rapunzel aus ihrem Turm zu befreien.

Weitere Informationen

GrimmsMärchenReich Hanau

Historisches Museum Hanau
Schloss Philippsruhe
Philippsruher Allee 45
63454 Hanau
E-Mail: museen@hanau.de
Tel: 06181 295-1799 oder 295-1718
Web: www.museen-hanau.de

Öffnungszeiten "GrimmsMärchenReich":
Dienstag bis Sonntag: 11 – 18 Uhr

Eintrittspreise "GrimmsMärchenReich":
Kinder bis 6 Jahren: Eintritt frei
Kinder ab 6 Jahren: 1.- Euro
Erwachsene: 4.- Euro
Familien: 8.- Euro

Ende der weiteren Informationen

Serie "nix wie raus"… nach Südafrika: Vom Tafelberg zum Kap der guten Hoffnung (2)

Videobeitrag

Video

zum Video Serie "nix wie raus"… nach Südafrika: Vom Tafelberg zum Kap der guten Hoffnung (2)

Pinguine lassen sich am Boulders Beach die Sonne auf den nassen Pelz scheinen.
Ende des Videobeitrags

Ein Highlight folgt auf das nächste. Das Auge wird nicht satt dank der Vielfältigkeit der Ausblicke. Ob gigantischer, wolkenumhüllter Tafelberg, die Fahrt über den Chapman's Peak Drive oder das markante, früher wegen seiner Klippen gefürchtete, Kap der Guten Hoffnung. Wenn dann am Tagesende noch putzige Brillenpinguine das Programm abrunden, dürften keine Sehnsüchte mehr offen sein.

Weitere Informationen

Unsere Route führt zunächst zum Tafelberg. Wie ein riesiger Amboss ragt der Tafelberg mehr als 1000 Meter über die Stadt und die Aussicht von seinem Gipfel ist phänomenal. Im Sommer hüllt er sich jeden Nachmittag in eine Wolkendecke ein. Die Ureinwohner, die Khoisan, nannten ihn den Meeresberg. Und tatsächlich ist er so flach, weil er sich vor Millionen von Jahren vom Meeresboden erhob. Der Tafelberg ist übrigens ein ganzer Bergrücken, der sich von Kapstadt bis zur Spitze der Halbinsel, dem Kap der Guten Hoffnung hinzieht.

Unsere Tour Richtung Süden geht weiter über 114 Kurven, die es in sich haben. Nur ein unscheinbares Mäuerchen trennt den Chapman´s Peak Drive vom Abgrund, aber Landschaft und Aussicht sind gewaltig. Die neun Kilometer lange Küstenstraße auf der Kap-Halbinsel südlich von Kapstadt schlängelt sich zwischen Meer und steilen Felswänden entlang von Hout Bay nach Noordhoek.

Angekommen am Kap der Guten Hoffnung, ca. 44 km südlich von Kapstadt, führt von dem Cape Point genannten Felsen mit dem Leuchtturm ein kurzer Weg an den Klippen entlang zum eigentlichen Kap der Guten Hoffnung. Dafür sollte man allerdings schwindelfrei sein, besonders dort wo der Weg sich ganz nah an den Klippen über den Diaz Beach schlängelt. Sonst muss man das Auto nehmen und außenrumfahren.

Simons Town ist das nächste Ziel. Dort ist es nicht mehr so windig wie am Kap. An der Stelle, wo sich die Marine ihr sicheres Hauptquartier gebaut hat, befindet sich der einzige Leuchtturm Südafrikas, dessen Plattform – ein einzelner Felsen – komplett überflutet wird.

Am Boulders Beach leben zwischen den Granitblöcken Afrikanische Brillenpinguine. 1982 ist ein Pärchen hier plötzlich aufgetaucht, um sich niederzulassen. Und die haben sich wohl besonders wohl gefühlt. 2500 sind es Schätzungen zufolge inzwischen, Tendenz steigend.

Ende der weiteren Informationen

Frühjahrsputz – Welche Bodenwischer sind ihr Geld wert?

Videobeitrag

Video

zum Video Frühjahrsputz – Welche Bodenwischer sind ihr Geld wert?

Eine Person putzt mit einem Wischmob den Boden in der Küche
Ende des Videobeitrags

Der Frühling steht in den Startlöchern; Zeit, die Wohnung mal wieder so richtig blank zu putzen. Damit Ihr Fußboden schnell und einfach sauber wird, gibt es auf dem Markt die unterschiedlichsten Wischergeräte. Vom Komfort-Mopps bis hin zu Turbo-Wischern. Mit allen soll es ganz einfach, schnell und gründlich gehen. Ob die Produkte die vollmundigen Werbeversprechen halten können? Wir haben den Test gemacht.

Viel Grün auf wenig Raum – Gärten zum Aufhängen

Videobeitrag

Video

zum Video Viel Grün auf wenig Raum – Gärten zum Aufhängen

Wachsblumen
Ende des Videobeitrags

Wie wäre es mit einem Beet statt einem Bild? Vertikal statt horizontal, das eröffnet bei der Innenraumgestaltung mit Pflanzen ganz neue Möglichkeiten. Was an Außenfassaden schon seit längerer Zeit gemacht wird, findet zunehmend auch den Weg in den Innenbereich. Ein dekorativer Moos-Farnteppich im Wohnzimmer oder die leicht erreichbare Kräuterwand in der Küche. Wir zeigen, wie Sie sich ein Stück Natur ins Haus holen können.


Moderation: Anne Brüning
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 25.02.2020, 18:45 Uhr