Bei Covid-19 Patient*innen nimmt oft auch das Herz Schaden. Wir erklären, wie eine Herzmuskelentzündung diagnostiziert und behandelt werden kann. Wir blicken hinter die Kulissen des Podcasts "Wunderwigwam", der Wissen für Grundschulkinder vermitteln möchte. Wir lernen virtuell tanzen, erklären, was das "Wundermittel" Apfelessig wirklich kann und zeigen, wie man einen losen Knopf am Mantel wieder ordentlich annäht.

Herzschwäche nach Covid-19

Videobeitrag

Video

zum Video Herzschwäche nach Covid-19

Eine Frau hält einen herzförmigen Gummiball, der mit einem Pflaster beklebt ist, in den Händen vor der Brust.
Ende des Videobeitrags

Eine Covid-19-Erkrankung wird nicht selten von einer Herzmuskelentzündung (Myokarditis) begleitet. Bei vielen wird die aber gar nicht erkannt. Die Folge ist: Bei Betroffenen entwickelt sich nach überstandener Corona-Infektion eine Herzschwäche.

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Priv.-Doz. Dr. Andreas Rolf
Stellvertretender Direktor der Kardiologie
Kerckhoff-Klinik
Benekestraße 2 - 8
61231 Bad Nauheim

Telefon (Sekretariat): 06032 9962620
Infos unter: www.kerckhoff-klinik.de

Ende der weiteren Informationen

Neuer Podcast für mehr Wissen – Wunderwigwam

Videobeitrag

Video

zum Video Neuer Podcast für mehr Wissen – Wunderwigwam

Fox Schlaufuchs und Polly Plapperschlange
Ende des Videobeitrags

Gedacht ist der neue Podcast des Hessischen Rundfunks für Grundschüler*innen und alle, die Spaß an mehr Wissen haben. Polly Plapperschlange und Fox Schlaufuchs wohnen zusammen im Wunderwigwam und sind immer auf der Suche nach spannenden Geschichten.

Gesprochen wird Polly Plapperschlange von logo- und hessenschau-Moderatorin Jennifer Sieglar und Fox Schlaufuchs von hr-iNFO-Wissenschaftsredakteur Stephan Hübner.

Podcast Wunderwigwam

Serie: "Nix wie raus...in virtuelle Welten" | Online Tanzkurs (4/4)

Videobeitrag

Video

zum Video Online Tanzkurs (4/4) | Nix wie raus...in virtuelle Welten

ratgeber
Ende des Videobeitrags

Sabrina und Dominik Stillger aus Glashütten haben schon immer gerne auf Festen getanzt. Jetzt nutzen sie die Pandemie als Gelegenheit, es richtig zu lernen. Online zuhause. Bei den Tanzkursen mit Motsi Mabuse und Ehemann Evgenji. Zwei professionellen Tänzern, die ihre Passion zum Beruf gemacht haben. Sich gemeinsam vor dem Bildschirm rhythmisch zu bewegen ist definitiv mal was anderes, als nur einfach davor zu sitzen.

Weitere Informationen

Kontakt

Motsi Mabuse
Die Taunus-Tanzschule
Düsseldorfer Straße 40
65760 Eschborn
Telefon: 06196 7762754
Mobil: 0176 55769131
E-Mail: info@motsimabuse-dietanzschule.de

Online-Tanzkurse – Infos unter: motsimabuse-dietanzschule.de/online-kurse

Ende der weiteren Informationen

Geheimwaffe Apfelessig – Wundermittel oder Hokuspokus?

Videobeitrag

Video

zum Video Geheimwaffe Apfelessig – Wundermittel oder Hokuspokus?

Fox Schlaufuchs und Polly Plapperschlange
Ende des Videobeitrags

Wir wollen wissen: Was ist Apfelessig eigentlich genau? Wie wende ich ihn an? Und wieso hat er eine so vielseitige und heilende Wirkung? Leichter abnehmen dank Apfelessig – klingt gut, aber ist es das auch? Das alte Hausmittel Apfelessig soll wahre Wunder bewirken! Es hilft bei Halsschmerzen, lässt die Haare glänzen, kurbelt den Stoffwechsel an, senkt Blutzucker- und Blutfettwerke und Fußpilz soll Apfelessig auch noch heilen. Aber stimmt das alles auch?

Das Rezept zum selbst Herstellen von Apfelessig

Verflixt und Zugenäht: Knopf annähen

Videobeitrag

Video

zum Video Verflixt und Zugenäht: Knopf annähen

Hände nähen einen Knopf an einer Knopfleiste an.
Ende des Videobeitrags

Bei Ihrem Lieblingsmantel ist ein Knopf lose? Kein Problem. Mit den Profitipps von Anke Küper ist er ruckzuck wieder angenäht – und hält bombenfest!

Weitere Informationen

Kontakt

Anke Küper
Schneider- und Gewandmeisterin
KüperKostüm/Ateliergemeinschaft Kostümwerk Offenbach
Kaiserstrasse 32
63065 Offenbach am Main

Mobil: 0171 2394244
E-Mail: ankekueper@web.de
Infos unter: kostuemwerk-offenbach.de

Ende der weiteren Informationen


Moderation: Kai Fischer
Sendung: hr-fernsehen, "die Ratgeber", 18.02.2021, 18:45 Uh