Wir räumen auf mit Vorurteilen über zu hohe Cholesterinwerte, besuchen die Sindlinger Glückswiese und kuscheln dort mit Kühen, wir gehen "geocachen", die moderne Art der Schatzsuche, zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Handydaten sichern können und klären, was es mit den neuen Nutzungsbedingungen von WhatsApp auf sich hat und welchen Messengerdienst Sie alternativ nutzen können.

Familiäre Hypercholesterinämie

Videobeitrag

Video

zum Video Familiäre Hypercholesterinämie

Patientenakte mit Cholesterinwertangaben. Darauf ein grüner Notizklebezettel mit Schrift: Für Patient.
Ende des Videobeitrags

Viele Menschen haben Probleme, weil ihre Cholesterinwerte zu hoch sind. Ein Teil davon leidet unter einer sogenannten familiären Hypercholesterinämie, Cholesterinwerten, die erblich bedingt zu hoch sind. Folge können Arterienverkalkung und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sein. Wir klären, welche Therapien es gibt.

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Prof. Dr. med. Christian Hamm
Kerckhoff-Klinik GmbH
Benekestraße 2 – 8
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 9960
E-Mail: info@kerckhoff-klinik.de
Infos unter: www.kerckhoff-klinik.de

Die Deutsche Herzstiftung beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema Cholesterin.

Ende der weiteren Informationen

Kuscheln mit Kühen – Trotz Corona kein Problem

Videobeitrag

Video

zum Video Kuscheln mit Kühen – Trotz Corona kein Problem

Kuh
Ende des Videobeitrags

Die "Sindlinger Glückswiese" bietet Besucher*innen Kuschelerlebnisse der besonderen Art. Vom Huhn über's Pferd bis hin zum Rind, können Tierfreund*innen hier auf Tuchfühlung gehen.

Terminvereinbarung:
Drei bis vier Tage im Voraus unter 0176 80263098
Bitte keine Hunde, dafür aber wetterfeste Kleidung und Schuhe, die schmutzig werden können, mitbringen.

Kosten:
30 Euro pro Stunde (für bis zu 5 Personen)

Weitere Informationen

Kontakt

Die Glückswiese liegt an der Okriftler Straße zwischen Frankfurt-Sindlingen und Hattersheim-Okriftel, kurz hinter dem Ortsausgang von Sindlingen (aus Richtung Frankfurt-Sindlingen kommend).
65931 Frankfurt

Telefon: 0176 80263098
E-Mail: info@sindlinger-glückswiese.de
Infos unter: www.sindlinger-glückswiese.de

Ende der weiteren Informationen

Serie: "Outdoor-Apps"

Endlich: Es wird wieder wärmer und was gibt es da Schöneres, als draußen unterwegs zu sein? Gerne auch mit technischer Unterstützung in Form von Handy-Apps. Davon gibt’s viele und Maike Tschorn testet für uns ein paar Outdoor-Apps, die das Draußen-Erleben vielleicht noch etwas spannender machen.

Geocaching mit c:geo (2/4)

Videobeitrag

Video

zum Video Geocaching mit c:geo (2/4) | Serie: "Outdoor-Apps"

Maike Tschorn findet beim Geocaching einen Schatz und schaut ein wenig skeptisch auf ihr Handy.
Ende des Videobeitrags

Die moderne Art der Schnitzeljagd wird seit gut 20 Jahren betrieben und hat eine weltweite, eingeschworene Community. Unsere Reporterin Maike Tschorn versucht sich mit der App "c:geo" zum ersten Mal als Schatzsucherin.

Zum Welt-Backup-Tag: So sichern Sie Ihre Handydaten richtig

Videobeitrag

Video

zum Video Zum Welt-Backup-Tag: So sichern Sie Ihre Handydaten richtig

Handy mit Cloud-Wolke (Grafik)
Ende des Videobeitrags

Wann haben Sie eigentlich zuletzt die Daten von Ihrem Handy gesichert? Wenn Ihnen jetzt drei Fragezeichen auf der Stirn stehen, haben wir ein paar wichtige Tipps für Sie. Außerdem sprechen wir mit einem Experten über die neuen WhatsApp-Nutzungsbedingungen.

So sichern Sie Ihre Daten am Smartphone via Cloud-Backup:

Android-Geräte:

  1. Öffnen Sie "Einstellungen".
  2. Gehen Sie dann auf "System", dort auf "Sicherung" (bzw. Konten und Sicherung).
  3. Aktivieren Sie "In Google Drive sichern" (Sie müssen dafür ein Google-Konto eingerichtet haben).
  4. Klicken Sie auf "Jetzt sichern".


Für die Sicherung Ihrer Fotos (muss separat erfolgen):

  1. Öffnen Sie die App "Google Fotos".
  2. Gehen Sie dann auf "Einstellungen".
  3. Anschließend auf "Back-Up & Sync".
  4. Aktivieren Sie die Regler.


Hinweis: Google stellt seinen Kunden 15 GB Speicher zur Verfügung. Wenn Sie mehr Speichervolumen benötigen, müssen Sie bei Google ein Monatsabo abschließen. 100 GB-Speicher gibt es für 1,99 Euro monatlich.

Apple-Geräte:

  1. Gehen Sie auf "Einstellungen".
  2. Tippen Sie ganz oben auf Ihren Namen.
  3. Gehen Sie auf "iCloud".
  4. auf "iCloud Backup" tippen
  5. Wählen Sie die gewünschten Bereiche aus, die Sie sichern wollen.


Hinweis: Bei Apple gibt es 5 GB Speicher kostenlos. Wer mehr braucht, muss auch hier ein Monatsabo abschließen. 50 Gigabyte gibt es für knapp einen Euro im Monat.

Wichtig: Auch die beste Cloud ist nicht sicher, wenn man eine Sache nicht beachtet: Die Wahl des richtigen Passworts. Ihre Passwörter sollten möglichst komplex sein und nur einmal verwendet werden. Das heißt: Wenn Sie für Ihr E-Mail-Postfach ein Passwort haben, dann sollten Sie unbedingt für Ihre (i)Cloud ein anderes nutzen.

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Lukas Laufenberg
Computerwerk Darmstadt e. V.
Hochschulstraße 1
64289 Darmstadt

E-Mail: kontakt@computerwerk.org
Infos unter: www.computerwerk.org

Ende der weiteren Informationen


Moderation: Anne Brüning
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 30.03.2021, 18:45 Uhr