Hundekot ist nicht nur ein Ärgernis für Fußgänger, spielende Kinder oder Radfahrer. Hundekot belastet auch die Umwelt. Zwar haben viele Hundebesitzer inzwischen Tüten dabei, in die sie den Kot ihrer Tiere einsammeln. Doch auch diese Tüten werden zur Umweltbelastung, weil diese nicht ordentlich entsorgt werden.

Unser Gast im Studio: Claudia Gabriel, Leiterin Stabstelle Sauberes Frankfurt der Stadt Frankfurt.

Ab damit in die Tonne – aber bitte richtig!

Ein Mann wirft Müll in eine Mülltonne.
Bild © dpa

18,2 Millionen Tonnen Verpackungsmüll fielen in Deutschland allein im Jahr 2016 an, das sind rund 220 kg pro Kopf! Veränderte Lebensbedingungen und die damit verbundenen Verzehr- und Konsumgewohnheiten sind für diesen enormen Müllverbrauch hauptsächlich verantwortlich. [mehr]

Verkaufen oder recyceln – Zwei Ideen für alte Handys

Handy Recycling
Kann man aus gebrauchten Handys noch Geld machen? Bild © Imago Images

Geschätzt 124 Millionen alte Handys tummeln sich in deutschen Schubladen. Dabei sind die verbauten Teile in den Telefonen wichtige Rohstoffquellen, die wiederverwertet werden könnten. [mehr]

Weitere Themen:

  • Live-Schalte: Start des Landesturnfestes in Bensheim
  • Serie: Verbraucher-Serie. Klaus Bramkamp, Küchenchef des "Hotel  Intercontinental" und Konditor testet Lebensmittel und Küchengeräte und verrät Tipps zum Besserkochen


Moderation: Anne Brüning
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 19.06.2019, 18:45