Einen komplett ruhigen Ort gibt es in unserer Welt kaum noch, denn überall werden wir permanent beschallt. Und das stellt vor allem für unsere Ohren eine echte Herausforderung dar.

Videobeitrag

Video

zum Video Lärm schadet unserer Gesundheit

Eine Frau hält sich mit zwei großen, roten Kissen die Ohren zu
Ende des Videobeitrags

Extrem störende und laute Geräusche können uns und unsere Ohren krank machen. Die möglichen Folgen: Schwerhörigkeit, Tinnitus, Schwindel oder ein Hörsturz. Doch welche Symptome sind alarmierend, ab wann sollte man unbedingt zum Arzt gehen und wie können wir unsere Ohren davor schützen?

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Prof. Dr. med. Timo Stöver
Direktor der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Universitätsklinikum Frankfurt
Theodor Stern Kai 7
Haus 8
60596 Frankfurt

Telefon: 069 6301-5163
Fax: 069 63015435
E-Mail: kirsten.duggan@kgu.de oder jutta.droese@kgu.de

Ende der weiteren Informationen

Infektionen vorbeugen – Worauf kommt es an?

Videobeitrag

Video

zum Video Infektionen vorbeugen – Worauf kommt es an?

Hände waschen ist in der Erkältungs-Saison wirklich wichtig. Es reicht aber Seife.
Ende des Videobeitrags

Grippe, grippaler Infekt, Erkältung – vor allem in Zeiten des Coronavirus fragen sich immer mehr Menschen, ob und wie man sich vor Virus-Infektionen am besten schützen kann. Ganz elementar ist hierbei das richtige Händewaschen. Wie man das richtig macht, weiß DER Experte in Sachen Infektionen: Prof. Volkhard A. J. Kempf, Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene an der Uniklinik Frankfurt. Er zeigt "Ratgeber"-Reporterin Anne Chebu, wie man sich erfolgreich die Hände wäscht, um das Infektionsrisiko zu minimieren und worauf man sonst noch im Alltag achten sollte?

Weitere Informationen

Kontakt

Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene
Prof. Dr. med. Volkhard A. J. Kempf
Universitätsklinikum Frankfurt
Paul-Ehrlich-Straße 40
Haus 40
60596 Frankfurt

Sekretariat:
Frau M. McGarry
Telefon: 069 6301-5019
Fax: 069 6301-83431
E-Mail: manuela.mcgarry@kgu.de

Ende der weiteren Informationen

Serie "nix wie raus" – Lieblingsorte in Italien: Meran (2)

Videobeitrag

Video

zum Video Serie "nix wie raus" – Lieblingsorte in Italien: Meran (2)

Meran
Ende des Videobeitrags


Schnee hinter Kastanienblüten, das findet man in Meran. Von Süden her weht ein laues mediterranes Lüftchen und so gedeihen gleich hinter den schneebedeckten Südtiroler Bergen die herrlichsten Pflanzen. Die Berge kombiniert mit milden Winter- und warmen Sommertagen – das zieht auch Aktivurlauber an. Also, alles perfekt für einen Lieblingsort.

Tulpen – Welche sind die besten?

Videobeitrag

Video

zum Video Tulpen – Welche sind die besten?

Viele verschiedene Tulpen in Eimern auf einem Markt.
Ende des Videobeitrags

Tulpen aus dem Supermarkt oder vom Blumenladen? Woran kann ich eine "gute" von einer "schlechten" Tulpe unterscheiden? Wir haben den großen Test gemacht und verraten Ihnen außerdem, wie Schnittblumen zu Hause in der Vase am längsten halten.

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Karsten Kamann
Blumen Kamann OHG
Am Schwalbenschwanz 60
60431 Frankfurt am Main

Telefon: 069 522838
E-Mail: info@blumen-kamann.de
Infos unter: www.blumen-kamann.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 09:00 bis 13:00 Uhr & 14:30 bis 18:00 Uhr
Mittwoch & Samstag: 09:00 bis 13:00 Uhr
Sonntag geschlossen

Ende der weiteren Informationen


Moderation: Daniel Johé
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 18.02.2020, 18:45 Uhr