38 Radfahrer wurden 2017 durch abbiegende LKW tödlich verletzt. Ursache ist der tote Winkel, der für die LKW-Fahrer nur schwer einsehbar ist. Zwar sind alle Zugmaschinen mit speziellen Spiegeln ausgestattet, verbessert hat sich die Situation für die Radfahrer trotzdem nicht.

Abbiegeassistenten retten Leben

Laut einer Untersuchung der Unfallforschung der Versicherer haben elektronische Abbiegeassistenten für schwere Lkw das Potenzial, jedes Jahr 20 bis 30 tödliche Radunfälle mit Lkw im Straßenverkehr zu verhindern. Die EU-Kommission schlägt vor, dass Busse und Lastkraftwagen künftig mit fortschrittlichen Systemen ausgerüstet sein müssen. Diese sollen in der Lage sein, ungeschützte Verkehrsteilnehmer zu entdecken und den Fahrer zu warnen. Allerdings wurden bislang weder technische Spezifikationen erarbeitet noch konkrete Einführungstermine vorgeschlagen. Für Neufahrzeuge ist ein Abbiegeassistenzsystem erst ab 2022 verpflichtend.

Kaum funktionierende Systeme

Problem ist außerdem, dass bisher kaum ein funktionierendes System auf dem Markt ist. Nach Angaben des Bundesverbands für Güterverkehr und Logistik gibt es keinen LKW-Hersteller, der einen Abbiegeassistenten anbietet, der im Gefahrenfall automatisch bremst. Akustisch warnende Abbiegeassistenten bietet derzeit nur Mercedes gegen Aufpreis an.

Weitere Informationen

Gast im Studio

Cornelius Blanke
Leiter Unternehmenskommunikation/Pressesprecher
Telefon: 069-66078025
E-Mail: cornelius.blanke@hth.adac.de
Infos unter: www.adac.de

Ende der weiteren Informationen

Hessens schönste Dorfgasthäuser – Die Taufsteinhütte im Vogelsberg

Videobeitrag
Landgasthöfe Serie die Ratgeber Folge 4

Video

zum Video Zu Füßen des Hoherodskopf – Die Taufsteinhütte im Vogelsberg

Ende des Videobeitrags

Übernachten im Weinfass, der Vulkanhütte oder ganz klassisch im Appartement. Und das alles direkt unterhalb des Hoherodskopf. Die Taufsteinhütte bietet für alle Gäste das Richtige. Im dritten Teil unserer Serie stellen wir Ihnen das Gasthaus vor. [mehr]

Campingplatz in Naumburg – Live-Schalte

Videobeitrag
ratgeber

Video

zum Video Campingplatz in Naumburg – Live-Schalte

Ende des Videobeitrags

Normales Zelten und Camping war gestern. In Naumburg setzt man unter anderem auf einen neuen Trend: Glamping (glamourous camping). Es gibt unterschiedliche Luxus-Zelte Hexenhäuschen, Coco Sweet und Schäferwagen, in denen man glamourös übernachten kann.

Offiziell beginnt die Campingsaison auf dem Campingplatz in Naumburg mit einem großen Fest. In diesem Jahr geht´s am Samstag, den 13.04.19 los. Und über Ostern sind sogar noch Plätz frei. Wenn Sie also noch nicht wissen, wohin Sie in den Osterferien fahren sollen, dann könnte das ein Tipp sein.

Unser Reporterin Isabelle Stephan ist live vor Ort und spricht mit der Campingplatzbetreiberin Odette Bettermann.

Weitere Informationen

Kontakt

Campingplatz Naumburg
Am Schwimmbad 12
34311 Naumburg
Telefon: 05625-9239670
Infos unter: www.camping-in-naumburg.de

Ende der weiteren Informationen

Die Alternative zur Kuh – Milch aus Pflanzen

Videobeitrag
Milchalternativen

Video

zum Video Die Alternative zur Kuh – Milch aus Pflanzen

Ende des Videobeitrags

Milch aus Hafer, Mandeln und Sojabohnen wird immer beliebter. Bei manchen, weil sie den Milchzucker der Kuhmilch nicht vertragen, andere trinken sie, um das Klima weniger stark zu belasten. Aber taugt die Milch auch im Kaffee? Wir haben den Test gemacht. [mehr]

Moderation: Anne Brüning

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 11.04.2019, 18:45