Die Osterferien kommen näher, doch die Zuspitzung der Coronakrise lässt Urlaub in weite Ferne rücken. Wer Reisepläne für die Feiertage hat, für den sind die Aussichten schlecht.

Videobeitrag

Video

zum Video Was machen mit gebuchtem Osterurlaub in Zeiten von Corona?

Bodenmarkierungen im Wartebereich vor den Check-In-Schaltern: Auch wenn mittlerweile deutlich weniger Passagiere am Frankfurter Flughafen starten und landen, treffen hier noch deutlich mehr Menschen aufeinander als andernorts. Auch Flugreisende Reisenden sollen mindestens eineinhalb Meter Abstand voneinander halten.
Ende des Videobeitrags

Wir haben die Hessen gefragt: Hatten Sie Osterurlaub gebucht?
Was passiert damit? Wissen sie, ob sie ihr Geld zurückbekommen? Und planen sie Urlaub in den Sommerferien? Unser Experte gibt Aufschluss über das aktuelle Reiserecht.

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Kay P. Rodegra
Rechtsanwalt
Anwaltskanzlei Rodegra
Schweinfurter Straße 6
97080 Würzburg

Telefon: 0931 4654218
E-Mail: RA@rodegra-law.de
Infos unter: www.rodegra-law.de

Ende der weiteren Informationen

Telefonseelsorge

Videobeitrag

Video

zum Video Telefonseelsorge

Telefon
Ende des Videobeitrags

Durch das Kontaktverbot fühlen sich viele Menschen einsam, es fehlen ihnen soziale Kontakte und die Sorge um eine Ansteckung mit Corona plagt einen zusätzlich. Bevor Menschen in eine schlimme Depression abrutschen, sollten sie sich unbedingt Hilfe holen. Das geht auch ohne, dass man sich persönlich treffen muss, zum Beispiel über die Telefonseelsorge.

Weitere Informationen

Kontakt

TelefonSeelsorge Darmstadt e. V.
Geschäftsführung: Dr. Christiane Rieth, Ralf Scholl
Postfach 111408 · 64229 Darmstadt
Telefon 06151/43143
Telefax 06151/426027

E-Mail: mail@telefonseelsorge-darmstadt.de
Infos unter: www.telefonseelsorge-darmstadt.de

Telefon: 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222
(Der Anruf ist kostenfrei.)

Ende der weiteren Informationen

Außerdem hat der deutsche Berufsverband der Psychologinnen und Psychologen eine Hotline zur psychologischen Beratung in Corona-Krisenzeiten eingerichtet. Die Hotline (0800 777 22 44) ist täglich von 08:00 bis 20:00 Uhr geschaltet.

Mehr dazu auf der Webseite https://www.bdp-verband.de/presse/pm/2020/bdp-corona-hotline-psychologische-beratung-in-corona-krisenzeiten.html

Unterstützung bei Depressionen gibt auch die Deutsche Depressionshilfe
https://www.deutsche-depressionshilfe.de/regionale-angebote/frankfurt-am-main/start

Zudem bietet das Zentrum fü̈r Psychotherapie der Universität in Frankfurt ab Montag, den 30.03.2020 ein Krisentelefon an
Unter der Telefonnummer 069 79 84 66 66 (unter der Woche 15:00 bis 21:00 Uhr, Wochenende 16:00 bis 20:00 Uhr; für Kinder, Jugendliche und Eltern 09:00 bis 14:00 Uhr)

Speziell für Kinder und Jugendliche
Nummer gegen Kummer: 116 111 (kostenlos)
Das Telefon ist geschaltet: Montag bis Samstag von 14:00 bis 20:00 Uhr

Auf der Homepage gibt es auch die Möglichkeit, sich Beratung online (im Chat oder per E-Mail) zu holen:
https://www.nummergegenkummer.de/kinder-undjugendtelefon.html

Außerdem kann man bei der oben genannten Nummer auch mit anderen Jugendlichen sprechen. Sie sind unter der gleichen Nummer samstags von 14:00 bis 20:00 Uhr zu erreichen.

Serie "Ab in den Garten"

Es gerät ja leicht in Vergessenheit dieser Tage: Draußen ist – trotz gelegentlicher Kälteeinbrüche – der Frühling in vollem Gange! Daher ist jetzt genau die richtige Zeit für Instandsetzungsarbeiten im eigenen Garten. Und auch wer nur einen Balkon oder eine Fensterbank besitzt oder zurzeit die Wohnung nicht verlassen darf, kann sich gärtnerisch den Frühling ins Haus holen. Mit den Vorbereitungen sollten Sie jetzt loslegen! Wir liefern Ihnen in unserer Serie diese Woche die wichtigsten Gärtnertipps und kreative Ideen für alle örtlichen Gegebenheiten! Denn auch auf Stein lassen sich Blumen, Obst und Gemüse pflanzen.

Frühlingshafte Vorbereitungen im April (1)

Videobeitrag

Video

zum Video Frühlingshafte Vorbereitungen im April (1)

Golden blühender Forsythienstrauch am Frankfurter Mainufer vor der Commerzbank-Zentrale
Ende des Videobeitrags

Bereits im April gibt es so Einiges zu tun. Der Rasen muss von Moos befreit werden, manche Topfpflanzen brauchen einen neuen Topf und wer Rosen im Garten oder auf dem Balkon hat, der sollte diese jetzt dringend schneiden – solange die Forsythien blühen. Beim Schnitt muss man auch gar nicht zimperlich sein. Im April kann sogar schon Salat gesät werden: Dafür sollten Sie aber ein "Minitreibhaus" für die Pflänzchen bauen, damit diese auch die Eisheiligen gut überstehen können. Wie das geht? Ganz einfach! Ivana Zahlauer zeigt es uns und verrät außerdem, worauf es jetzt bei Frühlingsvorbereitungen im April ankommt.

Weitere Informationen

Kontakt

Ivana Zahlauer
Gartenzentrale Appel
Brandschneise 2
64295 Darmstadt

Telefon: 06151 929241
E-Mail: info@gartenzentrale-appel.de

Ende der weiteren Informationen

Hummelhotel

Videobeitrag

Video

zum Video Hummelhotel

Fliegende Hummel
Ende des Videobeitrags

Hummeln sind wertvolle Bestäuber in unseren Gärten. Noch vor den Bienen erfüllen sie schon im Frühjahr ihren Dienst. Es lohnt sich also, ihnen ein Zuhause zu bauen. Wir zeigen, wie man mit einfachen Hilfsmitteln ein Hummelhotel in seinem Garten selbst herstellen kann.

Desinfektionsmittel

Videobeitrag

Video

zum Video Desinfektionsmittel

Hände-Desinfektionsmittel
Ende des Videobeitrags

Desinfektionsmittel sind vielerorts ausverkauft. Im Netz kursieren diverse Rezepte, um sich Mittel selbst anzurühren. Wir schauen nach und prüfen, was davon sinnvoll ist und was vielleicht nur unsere Haut ruiniert.

Telegym – Ihr Workout für Zuhause – Folge 3

Videobeitrag

Video

zum Video Telegym – Ihr Workout für Zuhause – Folge 3

Telegym
Ende des Videobeitrags

Die Fitness-Studios haben geschlossen und alle gewohnten Sportkurse fallen aus. Einige sitzen jetzt in Quarantäne zu Hause oder betreiben den ganzen Tag über Home Office. Bewegung ist Mangelware. Dabei ist sportliche Betätigung gerade jetzt besonders wichtig, um fit zu bleiben und das Immunsystem zu stärken. Mit kleinen Übungen für zu Hause zeigt Ihnen unsere Fitness-Trainerin Michaela Holle, wie Sie Ihren Körper trainieren können und sich vor Haltungsschäden im Home Office bewahren. Sie brauchen dafür auch gar nicht viel. Einfach mitmachen!

Heute zeigt uns Michaela Holle tolle Übungen für Bauch- und Pomuskeln und auch welche zur Stärkung des unteren Rückens.

Weitere Informationen

Sendungshinweis

Jeden Morgen fit in den Tag: Ein 45-minütiger Fitnesskurs der Turngemeinde Bornheim.
Auch morgens schon haben Sie die Möglichkeit, sich mit dem hr-fernsehen fit zu halten. Jeden Morgen um 07:45 Uhr gibt es einen anderen 45-minütigen Kurs der TG Bornheim. Die Palette reicht von Bauch- und Rückentraining über Intervalltraining bis hin zu Yoga. Damit für jeden etwas dabei ist, richten sich manche der Kurse an Fortgeschrittene, andere an Anfänger.

Nächste Sendung: hr-fernsehen, "Fit in den Tag", 31.03.2020, 07:45 Uhr

Ende der weiteren Informationen


Moderation: Daniel Johé
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 30.03.2020, 18:45 Uhr