Wie läuft das Bewerber*innen-Verfahren für ein Pflegekind? Interessante Audios von "Talk Walk" hat unser Ratgeber-Reporter mal ans Ohr genommen und auf unserer Rhodos-Rundtour entführen wir Sie heute an die Traumbucht Kokki Ammos. Dazu werden wir karnevalistisch, wenn wir vorstellen, was sich hessische Karnevalsvereine zum Feiern für diese besondere Saison ausgedacht haben. Und: Warum energiesparende Geräte oft am Ende gar keine Ersparnis bringen, auch das klären wir heute.

Pflegekindschaft – Wie wird man Pflegefamilie?

Videobeitrag

Video

zum Video Pflegekindschaft – Wie wird man Pflegefamilie?

Eine Frau hält ein kleines Mädchen an der Hand
Ende des Videobeitrags

Für Bewerber*innen erfolgt eine Prüfung durch das Jugendamt. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein und welche (finanzielle) Unterstützung bekommen Pflegeeltern?

Weitere Informationen

Unser Gast per Schalte:

Dr. phil. Mériem Diouani-Streek
Diplom-Pädagogin
Kinderschutzbund Frankfurt
Jugend- und Sozialamt, 51.D55.1
Comeniusstraße 37
60389 Frankfurt am Main

Telefon Beratungsstelle: 069 97090120
Telefon Geschäftsstelle: 069 97090110
E-Mail: dksb@kinderschutzbund-frankfurt.de
Infos unter: kinderschutz-frankfurt.de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Kinderschutzbund.Frankfurt/

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Familien-Atlas.

Notrufnummer für Kindesschutzfälle des Jugendamtes der Stadt Frankfurt: 0800 2 010111
Montag bis Freitag 08:00 bis 23:00 Uhr
Samstag, Sonntag & Feiertage: 10:00 bis 23:00 Uhr

Dort erhalten Sie Informationen zu Angeboten sowie auch eine umfassende und qualifizierte Beratung bei Familienproblemen und Krisen.

Ende der weiteren Informationen

"Talk Walk" – Stadt-Rundgang mit Audio-Begleitung

Videobeitrag

Video

zum Video "Talk Walk" – Stadt-Rundgang mit Audio-Begleitung

Fußgänger mit Kopfhörer
Ende des Videobeitrags

Ein Spaziergang auf der gewohnten Strecke muss nicht langweilig werden. Dafür sorgen die Audiofiles von "Talk Walk". Auf Stadt-Touren erfährt man viel Interessantes über die Umgebung, zum Beispiel in Frankfurt-Höchst. Ratgeber-Reporter Jens Kölker hört mal rein.

Weitere Informationen

Kontakt

Alle "Talk-Walks" kostenlos herunterladen auf: www.talk-walks.net
Einfach ein Soundfile aufs Handy laden, Karte ausdrucken, Kopfhörer aufsetzen und los geht’s.

Schloss Höchst
Burggraben 1
65929 Frankfurt am Main

Ende der weiteren Informationen

Serie: "Rhodos – Helios in Love" | Traumbucht – Kokki Ammos (4/5)

Videobeitrag

Video

zum Video Serie: "Rhodos – Helios in Love" | Traumbucht – Kokki Ammos (4/5)

rhodos
Ende des Videobeitrags

Julia und Tsambikos verraten uns ein verstecktes Paradies: Kokki Ammos, eine Traumbucht, die man als Besucher*in nur mit Ziegen teilt. Außerdem wundern wir uns über Oktopusse auf Wäscheleinen und steigen in der weißen Stadt Lindos hinauf zur Akropolis.

Ein echtes Paradies auf Rhodos. Die Bucht ist mit dem Boot erreichbar und selbst in der Hochsaison ein einsames Plätzchen.

Weitere Informationen

Tipp: Strand Picknick
Man kann sich auf Rhodos auch ohne Bootsführerschein kleine Motorboote mieten.
Proviant nicht vergessen.

Plimmyri
Plimmyri ist eine kleine Strandsiedlung im Süden der Insel Rhodos, etwa 85 Kilometer von der Stadt Rhodos entfernt. Sie befindet sich an der Ostküste der Insel und gehört zum Gemeindebezirk "Notia Rodos". Die nächstgelegenen Orte sind Kattavia im Westen und Lachania im Norden. Olgas und Antonios Restaurant Plimmiri liegt direkt am Meer, die Spezialität: Oktopus.

Tipp: Zu jedem Stückchen Oktopus einen Ouzo trinken. Die Griechen essen hier Oktopus wie wir Chips zum Bier.

Prassonissi
Prassonissi ist die Südspitze von Rhodos. Links das offene, ruhige Mittelmeer, rechts die bewegte Ägäis. Dazwischen baut sich im Sommer eine riesige Sandbank auf.

Tipp: Fahrzeug bei den Tavernen abstellen und soweit es geht im Sand spazieren und immer mal die Strandseite wechseln. Es ist meist ruhig im Osten und windig im Westen.

Lindos
Die Perle von Rhodos. Das kleine mittelalterliche Dorf Lindos, überragt von einer antiken Akropolis, ist ein Besuchermagnet auf Rhodos. Lindos war einst die Hauptstadt der Insel Rhodos und ist heute ein malerisches Dorf mit gepflasterten Straßen und weißen Häusern, die zum Meer hin abfallen. Die Stadt hat viel Charakter und bietet eine Kombination aus alten und modernen Attraktionen.

Tipp:
Kuchen essen im Café Gelo Blue in der Unnamed Road und unbedingt die Dachterrasse des Cafés besuchen.

Akropolis von Lindos: Die Akropolis von Lindos sind die Ruinen eines hellenistischen Heiligtums und einer mittelalterlichen Burg. Der Eintritt kostet 12 Euro pro Person.
Der Aufstieg ist etwas beschwerlich, man kann aber ein Stück des Weges auf Eseln reiten. Das ist zwar sehr touristisch, hilft aber den Eselführern von Lindos.

St. Pauls Bucht
Der Name der Bucht "St. Paul's Bay", Apostel Paulus Bucht, hat eine biblische Verbindung. Apostel Paulus soll mit seinem Boot auf seiner Missionsreise auf Rhodos genau in dieser Bucht an Land gegangen sein. Heute erinnert daran nur noch eine kleine Kapelle, welche dem Apostel geweiht wurde. In dieser Kapelle finden während der Sommermonate, viele Hochzeiten statt.

Ende der weiteren Informationen

Rebound-Effekt – Warum Energiesparen misslingt

Videobeitrag

Video

zum Video Rebound-Effekt – Warum Energiesparen misslingt

Hand mit gezogenem Stecker
Ende des Videobeitrags

Energieeffizienter leben, wer will das nicht. Durch die Anschaffung von energiesparenden Haushaltsgeräten und Glühbirnen oder spritsparenden Autos, lassen sich nachhaltig Energie und Kosten sparen. Wären da nicht die sogenannten Rebound- und Backfire-Effekte. Denn obwohl die Effizienz von Maschinen in den vergangenen Jahren kontinuierlich zugenommen hat, ist der Energieverbrauch nicht gesunken (Rebound) oder sogar noch gestiegen (Backfire). Einsparungen werden durch zusätzliche Geräte, weitere Fahrten oder größere Autos aufgefressen. Wir klären, wo Rebound-Fallen lauern und was Verbraucher*innen tun können, um diese zu umgehen.

Fasching virtuell: Wie Hessen trotz Corona lacht

Videobeitrag

Video

zum Video Fasching virtuell: Wie Hessen trotz Corona lacht

Ein Clown mit Tastatur.
Ende des Videobeitrags

Helau! Karneval feiern wir auch in diesem Jahr – nur eben anders. Die hessischen Faschingsvereine wollen sich den Spaß trotz Corona nicht verderben lassen und haben sich tolle Ideen für digitale Festivitäten einfallen lassen. Wir schauen, wie beispielsweise die Rheingauer in dieser Fastnachts-Saison ihr närrisches Treiben feiern und wie es im Rest von Hessen aussieht.

Weitere Informationen

Fasching digital

Das Faschings-Programm im hr-fernsehen

Mittelhessen:

  • Sofa-Sitzung mit den Lindheimer Hexen in Altenstadt – Die Lindheimer Hexen haben ein Fanpaket zusammengestellt. Darin enthalten ist auch der Zugangscode zur "Sofa-Sitzung", einer Zusammenstellung von Highlights aus den letzten Jahren. Infos unter: www.lindheimer-hexen.de/online-store
  • Online-Live-Sitzung in Dieburg – Der größte Karnevalsverein Südhessens in Dieburg veranstaltet seine Faschingssitzung dieses Jahr online. Am 06., 12. und 13. Februar gibt es jeweils im Livestream mehrere Stunden die LIVE Äla Show (Äla = der Ruf der Fastnachter in Dieburg).


Rhein-Main:

  • Hering-to-go und die Highlights der letzten Jahre in Neu Isenburg – Die Neu-Isenburger Fastnachtsvereine nutzen dieses Jahr, um sich einmal an die Highlights der vergangenen Jahre zu erinnern. Die werden von den Neu-Isenburger Fastnachter zusammengeschnitten und kommentiert. Der Film wird am 13. Februar auf Youtube und den Vereins-Kanälen veröffentlicht. Außerdem plant der Verein Die Schwarze Elf den "Hering to Go": Es gibt einen Drive-In, an dem man sich Hering mitnehmen kann.
  • "Die Elf Babbscher" in Obertshausen: Kampagnen-Rettungskapsel kaufen, um den Verein zu unterstützen!
  • Online-Sitzung in Dreieich – Die SG Götzenhain veranstaltet eine Online-Sitzung am 12. Februar ab 20:00 Uhr. Die Show kann kostenlos von jedem angeschaut werden, der Verein bittet aber um Spenden, um die Kosten für das Event zu begleichen.
  • Auch die Mühlheimer Vereine stellen ein Online-Fastnachts-Show auf die Beine. Faschingssamstag 13. Februar ab 19:31 Uhr gibt es eine Mischung aus alten Highlights der vergangenen Jahre und neu aufgenommenen Programmpunkten im Stream zu sehen. Infos unter: www.müllem-helau.de
  • Offenbacher Karneval hat aus Playmobil die Motivwagen vom vergangenen Jahr nachgebaut. Als Videostream zu sehen am Faschingssonntag, 14. Februar, pünktlich um 15:11 Uhr in voller Länge von rund 70 Minuten auf www.lederanien.de, auf Facebook, Youtube und auf hr1
  • Online-Sitzung des Rosbacher Faschingsvereins "Die Hasenspringer" am 13.02.2021 unter dem Motto: #karnevalgoesdigital.


Nordhessen:

  • "Couch Carneval" in Besse – Carneval Club Besse veranstaltet den "Couch Carneval". Am 11. Februar gibt es die Couch-Weiberfastnacht und am 13. Februar startet die Couch-Prunksitzung. Beginn ist an beidem Tagen jeweils um 20:15 Uhr auf dem YoutubeKanal des CCB.


Osthessen:

  • "Fremdensitzung auf Etappen" heißt das Motto in Schotten-Sichenhausen. Jeden Freitag und Samstag bis Rosenmontag wird ein Video der Tanzgruppen und Redner auf der Facebook Seite des Vereins gepostet. m haben die Herbsteiner mehrere Fastnachts-Sendungen für ihren YouTube Kanal FV Herbstein produziert.
Ende der weiteren Informationen


Moderation: Kai Fischer
Sendung: hr-fernsehen, "die Ratgeber", 11.02.2021, 18:45 Uhr