2004 wurden von der Regierung Mindestmengen für sieben planbare Eingriffe festgelegt, ab der in einer Klinik diese Operationen überhaupt durchgeführt werden dürfen, z. B. für komplexe Operationen an der Bauchspeicheldrüse, dem Einbau von Knieprothesen und mehreren Organtransplantationen. Die Wirklichkeit sieht leider oft ganz anders aus.

Videobeitrag

Video

zum Video Qualität in Kliniken: Operation ohne Routine?

Operation
Ende des Videobeitrags

Laut Science Media Center und Weißer Liste erreichten 40 Prozent der deutschen Kliniken im Jahr 2017, die solche Eingriffe durchführen, eine oder mehrere der verbindlichen Fallzahlen nicht. Ganz zum Nachteil der Patienten, denn die Chance, dass so ein Eingriff schief geht, ist damit wesentlich höher. Woran kann ich als Patient die richtige Klinik für mich erkennen? Und wer hilft mir bei der Suche?

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Analyse

Science Media Centers:
www.sciencemediacenter.de/alle-angebote/investigative/details/news/mindestmengen-im-krankenhaus-bilanz-und-neustart/

Weisse Liste:
www.bertelsmann-stiftung.de/de/themen/aktuelle-meldungen/2019/juni/40-prozent-der-kliniken-operieren-ohne-die-mindestmengen-einzuhalten/

Ende der weiteren Informationen

Mit Hilfe der "Weissen Liste" (einem kostenlosen Angebot der Bertelsmann Stiftung) können Sie das Angebot und die Qualität von rund 2.000 Krankenhäusern bundesweit vergleichen und so die Klinik mit der besten Ausstattung für Ihre Bedürfnisse ermitteln.

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Daniela Hubloher
Verbraucherzentrale Hessen
Große Friedberger Straße 13 – 17
60313 Frankfurt am Main

Telefon: 069 972010900
E-Mail: vzh@verbraucherzentrale-hessen.de

Ende der weiteren Informationen

Unser Wetter – Wie werden Unwetterwarnungen gemacht?

Videobeitrag

Video

zum Video Unser Wetter – Wie werden Unwetterwarnungen gemacht?

Temperaturkarte Deutscher Wetterdienst
Ende des Videobeitrags

Wenn sich irgendwo ein Unwetter ankündigt, dann muss das die Bevölkerung frühzeitig erfahren. Und wissen Sie was? Vorwarnungen für Deutschland kommen sogar direkt aus Hessen. Genauer gesagt vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach. Rund um die Uhr werten dort die Mitarbeiter*innen des DWDs Wetterdaten aus. Zum Einen, um die deutsche Bevölkerung zu schützen, aber zum Anderen auch, um Hilfskräfte, die weltweit tätig sind, zu unterstützen. Und da in den USA heute Tag der Wetterleute ist, besucht Ratgeber-Reporter Jens Pflüger den Ort, an dem die Wettervorhersagen gemacht werden.

Weitere Informationen

Kontakt

Deutscher Wetterdienst Offenbach
Frankfurter Straße 135
63067 Offenbach am Main

Wetterdiensthotline: 0180 2913913
(6 Cent pro Anruf vom Festnetz, Mobilfunk: maximal 42 Cent pro Minute innerhalb Deutschlands)
Infos unter: www.dwd.de

Ende der weiteren Informationen

Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes für Ihren Wohnort können Sie HIER finden

Infos zur WarnWetter-App des Deutschen Wetterdienstes gibt es HIER

Serie "nix wie raus": Tropische Traumziele

Zu dieser Jahreszeit träumen viele von Sonne, Palmen und vom Rumdümpeln in warmem Meer. Und so checken wir für Sie einige tropische Trauminseln. Die meisten haben Palmenstrände, aber es gibt schon spannende Unterschiede in Sachen Landschaft, Leute und Kultur. Vor allem lässt sich immer wieder Anderes entdecken.

Folge 3: Bali

Videobeitrag

Video

zum Video Tropisches Traumziel – Bali (3)

Reisterrassen bei Ubud auf Bali.
Ende des Videobeitrags

Die wohl bekannteste Insel Indonesiens ist Bali. Das Eiland hat phantastische Strände. Aber es wäre viel zu schade, sich nicht etwas genauer auf der üppig grünen Insel mit ihrer faszinierenden Kultur umzuschauen. Darum begeben wir uns ins Landesinnere. Unser Ziel: die kunstvollen Terrassenfelder.

Auto verkaufen leicht gemacht – oder?

Videobeitrag

Video

zum Video Auto verkaufen leicht gemacht – oder?

Auto online kaufen
Ende des Videobeitrags

Wer sein Auto von privat an privat verkaufen möchte, braucht zuweilen starke Nerven und einen langen Atem. Expressankauf-Plattformen wie "Wirkaufendeinauto.de" werben mit guten Preisen und einer einfachen und schnellen Abwicklung. Sind sie eine gute Alternative? Und worauf muss ich achten, wenn ich mein Auto privat verkaufe?


Moderation: Daniel Johé
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 05.02.2020, 18:45 Uhr