Anhänger des sogenannten Barfens gehen davon aus, dass unsere Haushunde auf die gleiche Weise fressen und verdauen sollen wie ihr wilder Verwandter, der Wolf. Deshalb soll im Napf der Hunde vor allem rohes Fleisch und Gemüse landen – das ist aber nicht ungefährlich.

Risiko Barfen – krank durch rohes Fleisch

Videobeitrag

Video

zum Video Risiko Barfen – krank durch rohes Fleisch

rage201119
Ende des Videobeitrags

Anhänger des sogenannten Barfens bevorzugen für ihre Haustiere rohes Fleisch als vermeindlich artgerechtes Futter. Aber auch beim Menschen stehen Mett oder Rinder-Carpaccio zuweilen auf dem Speiseplan. Experten allerdings warnen vor den Gesundheitsrisiken, die vom Verzehr von rohem Fleisch ausgehen können. Und zwar bei Mensch und Tier.

Weitere Informationen

Kontakt

Dr. Stephan Lück
Ernährungswissenschaftler
Ernährungswerk
Lichtstr. 26 – 28
50825 Köln
Telefon: 0221-99554935
E-Mail: info@stephanlueck.de
Internet: www.ernaehrungswerk.de

Ende der weiteren Informationen

Live-Schalte: Indoor Segway Wetzlar

Videobeitrag

Video

zum Video Live-Schalte: Indoor Segway Wetzlar

rage201119
Ende des Videobeitrags

Segways machen Menschen aller Altersklassen Spaß. Gut zu wissen: Segway-Fahren ist kein reines Sommervergnügen. In Wetzlar kann man sich an 5 Tagen in der Woche wettergeschützt ausprobieren - auf den verschiedensten Untergründen wie Sand, Stein, Holz oder auch auf Feldwegen. 30 Minuten kosten ab 17 € (15 €) bzw. 22 € (18 €).

Weitere Informationen

Kontakt

e-werk
Der Segway-Park
Garbenheimer Straße 15-17
35578 Wetzlar
Telefon: 06441 926441
E-Mail: info@ewerk-hessen.de
Web: www.ewerk-hessen.de

Öffnungszeiten:
Green Time
Mittwoch: 11:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag: 11:00 – 19:00 Uhr
Freitag: 11:00 – 14:00 Uhr
Orange Time (auch an Feiertagen)
Freitag: 14:00 – 19:30 Uhr
Samstag: 13:00 – 19:00 Uhr
Sonntag: 13:00 – 19:00 Uhr

Ende der weiteren Informationen

Nix wie raus… nach Marokko: Wüste (3)

Videobeitrag

Video

zum Video Wüste (3)

Karawane mit Dromedaren in der Wüste
Ende des Videobeitrags

Im nächsten Stepp geht es nach Merzouga nahe der algerischen Grenze. Von hier startet eine Kameltour in die Wüste Erg Chebbi mit Übernachtung im Camp. Die Wüste ist eins der Top Ziele Marokkos und dementsprechend touristisch erschlossen. Und dennoch, man hat das Gefühl, einen riesigen Sandkasten fast für sich alleine zu haben und eines ist garantiert: Der Sternenhimmel bei Nacht ist unvergesslich.

Weitere Informationen

Weitere Infos

Kameltour durch die Wüste Erg Chebbi
Kameltour mit Übernachtung im Wüstencamp ab 100,- Euro
Buchbar über: Bovouac Experience Merzouga
Hassan Ouaatou
Tel.: +212 667413131
oder über https://www.dein-marokko.de/

Ende der weiteren Informationen

Tofu, Seitan oder Tempeh – wirklich eine Alternative zu Fleisch?

Videobeitrag

Video

zum Video Tofu, Seitan oder Tempeh – wirklich eine Alternative zu Fleisch?

rage201119
Ende des Videobeitrags

Immer mehr Hessen möchten auf Fleisch verzichten oder zumindest ihren Fleischkonsum reduzieren. Als Fleischersatz gibt es diverse pflanzliche Alternativen. Neben dem bekannten Tofu, wären das beispielsweise Seitan, Lupine, Quorn und Tempeh. Worauf man bei der Zubereitung achten sollte und wie der Ersatz überhaupt schmeckt, das haben wir für Sie getestet.

Das Rezept aus der Sendung zum Nachmachen:

Chili mit Seitan, Tofu Rosso oder Lupinen

Weitere Informationen

Studiogast

Dr. Stephan Lück
Ernährungswissenschaftler
Ernährungswerk
Lichtstr. 26 – 28
50825 Köln
Telefon: 0221-99554935
E-Mail: info@stephanlueck.de
Internet: www.ernaehrungswerk.de

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Anne Brüning
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 21.11.2019, 18:45 Uhr