Eine Beinvenenthrombose als Nebenwirkung der Antibabypille – wir klären, wie häufig diese Komplikation auftritt und wie gefährlich das sein kann. Warum gerade Hummeln so wichtig für eine gute Erdbeerernte sind, findet Reporterin Anne Chebu heraus. Unsere Wochenserie führt uns ins Rosenhang-Museum, das dem Graffiti-Künstler Banksy einen eigenen Raum gewidmet hat. Und wir geben Hobbyimker*innen Profi-Tipps.

Thrombose durch Antibaby-Pille

Videobeitrag

Video

zum Video Thrombose durch Antibaby-Pille

Camille Dürk hatte mit 16 Jahren eine Thrombose
Ende des Videobeitrags

Eine unerwünschte Nebenwirkung der Antibabypille sind Thrombosen, Gefäßverschlüsse, z. B. in den Beinvenen. Davon betroffen ist die 18-jährige Camille aus Rödermark. Selbst zwei Jahre nach Auftreten der Thrombose hat sie noch mit Einschränkungen zu kämpfen. Wir klären, wie häufig diese Begleiterscheinung ist und wer ein besonders hohes Risiko hat, daran zu erkranken.

Welche Anti-Baby-Pillen gibt es?

Die verschiedenen Pillen warden, je nach Wirkstoffen, in Ein-, Zwei- oder Dreiphasen-Präparate eingeteilt. Ebenfalls wichtig: zu welchem Zeitpunkt die Pille auf den Markt gekommen ist, sprich, zu welcher Generationen sie gehört. Eine umfassende Übersicht zu Präparaten, Wirkstoffen und Generationen, bietet die Technikerkrankenkasse auf ihrer Internetseite.

Weitere Informationen

Unser Gast per Sykpe

Prof. Dr. med. Ludwig Kiesel
Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1
48149 Münster
Tel.: 0251 8348202
E-Mail:sekretariat-kiesel@ukmuenster.de
Webseite: frauenklinik.ukmuenster.de

Weitere Infos zum Thema auf hessenschau.de.

Ende der weiteren Informationen

Von Hummeln und Erdbeeren

Videobeitrag

Video

zum Video Von Hummeln und Erdbeeren

Hummel
Ende des Videobeitrags

Saftig, süß und tiefrot – so haben wir unsere Erdbeeren am liebsten. Damit die Frucht heranwachsen kann, müssen die Blüten allerdings bestäubt werden. Einige Landwirte setzen dabei auf tierische Hilfe. Das Bestäuben sollen Hummeln und Bienen übernehmen. Dabei sind Hummeln besonders in kühleren Jahren wichtig, denn sie fliegen auch bei niedrigen Temperaturen und schlechtem Wetter. Der gezielte Einsatz von Hummeln als natürliche Bestäuber wird aber auch immer wieder kritisiert. Anne Chebu hat sich auf einem Erdbeerhof umgeschaut.

Weitere Informationen

Kontakt

Tannenhof Meinhardt
Orfelder Rod 7
64331 Weiterstadt
Telefon: 06150 961384-0
E-Mail: info@tannenhof-spargel.de
Webseite: https://www.tannenhof-spargel.de

Hummeln sind wertvolle Bestäuber in unseren Gärten. Noch vor den Bienen erfüllen sie im Frühjahr ihren Dienst. Es lohnt sich also, ihnen ein Zuhause zu bauen. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie mit einfachen Hilfsmitteln ein Hummelhotel im Garten bauen können.

Ende der weiteren Informationen

Trendhobby Imkern – Das müssen Sie beachten!

Videobeitrag

Video

zum Video Trendhobby Imkern – Das müssen Sie beachten!

Eine Honigwabe mit vielen Bienen.
Ende des Videobeitrags

Die Corona-Pandemie befeuert ein neues Hobby der Hess*innen: das Imkern. Nicht zuletzt, weil Bienen zu den bedrohten Tierarten zählen. Doch was braucht man, um ein guter Hobby-Imker zu werden? Wo sind die Tücken und tut das den Bienen wirklich gut?

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Manfred Ritz
Vorsitzender des Landesverbandes Hessischer Imker e. V.
Erlenstraße 11
Geschäftsstelle
35274 Kirchhain

Telefon: 06422 2624
Erreichbarkeit: Mo. + Do. von 09:00 bis 12:00 Uhr
außerhalb dieser Zeiten: 06652 6356

E-Mail: geschaeftsstelle@hessische-imker.de
Webseite: https://www.hessische-imker.de/

Schulungen „Bienenhege“, „Aufbaukurs“ und „Honigkurs“:
Zur Zeit nur nach Anmeldung über die Geschäftsstelle des Hessischen Imkerverbandes.

Ende der weiteren Informationen

Serie: „Museumstester“

Anfassen, ausprobieren, staunen – das ist das Motto der Museumstester in unserer Serie, die wir vor Corona gedreht haben. Wir zeigen zwei Pärchen, die vier verschiedene hessische Museen nach unterschiedlichen Bewertungskategorien unter die Lupe nehmen.

Videobeitrag

Video

zum Video Rosenhang-Museum in Weilburg (2/4) | Serie: "Museumstester"

"Der Museumstester" und eine Giraffen-Figur im Rosenhang-Museum in Weilburg
Ende des Videobeitrags

Eine ehemalige Brauerei, 2000 Quadratmeter und jede Menge zeitgenössische Kunstwerke, das ist das Rosenhang-Museum. Besonders der Raum mit den Werken von Banksy, dem Mann, der als Graffiti- und Kunst-Ikone gilt, fordert nicht nur die Betrachter*innen seiner Werke, sondern den ganzen Kunstmarkt heraus.

Rosenhang-Museum in Weilburg (2/4)

Weitere Informationen

Kontakt

Rosenhang-Museum
Ahäuser Weg 8 - 10
35781 Weilburg/Lahn

Allgemeine Informationen und aktuelle Öffnungszeiten:
Telefon: 06471 39081
E-Mail: info@rosenhang-museum.de
Webseite: www.rosenhangmuseum.de

Ende der weiteren Informationen


Moderation: Anne Brüning
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 11.05.2021, 18:45 Uhr