Ließen sich vor allem heftige Unfälle an den immer gleichen Stellen eigentlich nicht vermeiden? Und wie ist es mit anstrengenden Nachbarn? Was muss ich in dem Bereich tolerieren und wann darf ich mich beschweren? Unser Ratgeber-Reporter planscht im Langener Waldsee und erfährt dort, wie die neuen Regelungen eines Badesee-Tages sind. Und auch aus dem Homeoffice kommen wir langsam zurück und lassen die Eintönigkeit des Alltags hinter uns: beim Klettern im Kleinwalsertal.

Unfallschwerpunkte: Wo es in Hessen häufig kracht

Videobeitrag

Video

zum Video Unfallschwerpunkte: Wo es in Hessen häufig kracht

Straßenschild mit Unfall-Symbol eines Fahrrads und eines Autos.
Ende des Videobeitrags

Jeder kennt sie aus größeren Städten: besonders gefährliche Stellen, an denen immer wieder Unfälle passieren – häufig mit Fahrradfahrer*innen. Manchmal reihen sie sich sogar aneinander. Anwohner*innen und Eltern fragen sich dann: Wie kann das sein? Warum wird nichts unternommen? Was muss passieren, damit Verantwortliche endlich handeln?

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Kay P. Rodegra
Rechtsanwalt
Anwaltskanzlei Rodegra
Schweinfurter Straße 6
97080 Würzburg

Telefon: 0931 4654218
E-Mail: RA@rodegra-law.de
Infos unter: www.rodegra-law.de

Ende der weiteren Informationen

Badesaison am Langener Waldsee startet

Videobeitrag

Video

zum Video Badesaison am Langener Waldsee startet

Rückansicht einer Frau im Bikini mit Strohhut an einem See.
Ende des Videobeitrags

Das "hessische Mittelmeer" macht auf! Ab Samstag darf im Langener Waldsee wieder gebadet werden. Ratgeber-Reporter Jens Pflüger schwimmt heute schon eine erste Runde im See und erfährt, was sich in diesem Jahr geändert hat. Tickets können zum Beispiel nur noch online gebucht werden. Was gibt es sonst noch für einen Tag am See zu beachten?

Serie "Nix wie raus … nach Bayern"

In unserer Serie "Nix wie raus … nach Bayern" besuchen wir mit Ihnen bayerische Highlights von München über den Nationalpark Berchtesgaden und Schloss Neuschwanstein bis zum Bodensee. Außerdem machen wir Canyoning im Kleinwalsertal und besuchen das wunderschöne Lindau. Denn man muss nicht ins Ausland reisen, um sich eine abwechslungsreiche Auszeit in schönster Umgebung zu gönnen.

Aufwärts im Kleinwalsertal (4/5)

Videobeitrag

Video

zum Video Aufwärts im Kleinwalsertal (4/5)

Canyoning im Kleinwalsertal
Ende des Videobeitrags

Nicht jeder möchte im Urlaub nur die Füße hochlegen und sich die Sonne auf die Haut scheinen lassen, manche sind froh die Eintönigkeit des Alltags loszuwerden und wollen im Urlaub Abenteuer erleben. Dafür muss man nicht den Grand Canyon erkunden, sondern ist auch im Kleinwalsertal gut bedient. Denn hier kann man Canyoning ausprobieren, also Klettern mit Sicherung am Berg. Mit erprobter Fitness und einem Auge für den schönen Ausblick, bringt man perfekte Voraussetzungen mit.

Nachbarschaftsärger – Was muss ich tolerieren und was nicht?

Videobeitrag

Video

zum Video Nachbarschaftsärger – Was muss ich tolerieren und was nicht?

Ein Mann hält einen Paragraphen über eine Hecke zu seiner Nachbarin.
Ende des Videobeitrags

Laute Musik dröhnt durchs offene Fenster, der Rasenmäher brummt am Sonntag, Zigarettenqualm vom Balkon nebenan – es gibt viele Möglichkeiten, mit denen uns Nachbarn zur Weißglut treiben können. Ärger ist da vorprogrammiert. Doch was muss ich eigentlich tolerieren und wann darf ich mich beschweren? Wir fragen nach!

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Kay P. Rodegra
Rechtsanwalt
Anwaltskanzlei Rodegra
Schweinfurter Straße 6
97080 Würzburg

Telefon: 0931 4654218
E-Mail: RA@rodegra-law.de
Infos unter: www.rodegra-law.de

Ende der weiteren Informationen


Moderation: Anne Brüning
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 10.06.2021, 18:45 Uhr