Eine der häufigsten chronischen Erkrankungen in Deutschland ist die Fettleber. Wenn sie sich nicht durch übermäßigen Alkoholkonsum entwickelt, tritt sie als Folge schlechter Ernährung auf. Vor allem versteckte Zucker stellen ein Risiko dar.

Videobeitrag

Video

zum Video Unterschätzte Volkskrankheit: Fettleber

rage220720
Ende des Videobeitrags

Die Erkrankung hat keinen direkten Zusammenhang zu sichtbarem Übergewicht, auch schlanke Menschen können eine Fettleber haben. Folgeerkrankungen reichen von Leberentzündung über Leberzirrhose bis zu Leberkrebs.

Weitere Informationen

Unser Experte

Prof. Dr. Christoph Sarrazin
Hepatologe
St. Josefs-Hospital Wiesbaden
Beethovenstraße 20
65189 Wiesbaden

Web: www.joho.de
Leberzentrum: www.leberzentrum-wiesbaden.de/team

Ende der weiteren Informationen

Sleeperoo – Übernachtung als Erlebnis

Videobeitrag

Video

zum Video Sleeperoo – Übernachtung als Erlebnis

rage220720
Ende des Videobeitrags

Wann haben Sie das letzte Mal unter den Sternen geschlafen? Ein Sleeperoo macht es möglich, und sogar auf eine sehr komfortable Art! Ratgeber-Reporterin Anne Chebu liegt schon einmal Probe und zwar mitten in den Weinbergen im Rheingau. Von diesem besonderen Schlafplatz hat sie einen fantastischen Blick auf das weltbekannte Kloster Eberbach – Hessens berühmteste Filmkulisse. Da wird die Übernachtung zu einem richtigen Erlebnis!

Weitere Informationen

Kontakt

Sleeperoo
Tel.: 040 800043770 (montags – freitags zwischen 9 und 18 Uhr)
E-Mail: mail@sleeperoo.digital

Infos unter: www.sleeperoo.de
Instagram: https://www.instagram.com/sleeperoo4u/
Facebook: https://www.facebook.com/sleeperoo/
Corona-Hinweise: https://www.sleeperoo.de/corona-hygienehinweise-uebernachtung/

Ende der weiteren Informationen

Nix wie raus ... Traumwege – die schönsten Wanderungen in der Umgebung

Wandern, Spazierengehen und die Natur erleben, das sind die meistgenannten Gründe für Reisen innerhalb Deutschlands. Und mal ehrlich, ist es nicht einfach schön, eine Region zu Fuß zu entdecken? Und dabei zu erfahren, wie herrlich es in der Heimat ist? Wir haben uns ein paar besonders schöne "Traumwege" herausgesucht, die man ohne weite Anreise gut erreichen kann. Und: die Anreise lohnt, denn eines haben sie alle gemeinsam: sie sind allesamt Premiumwanderwege.

Eifel (3)

Videobeitrag

Video

zum Video Eifel (3)

Eifel
Ende des Videobeitrags

Die Eifel liegt eingebettet zwischen Mosel und Rhein. Wir erwandern den Pellenzer Seepfad nördlich von Mendig am Laacher See. Der "Pellenzer Seepfad" ist einer der vielseitigsten Traumpfade. Neben viel Abwechslung beim Wandern gibt es immer wieder Einblicke in die Erd- und in die Entstehungsgeschichte der Eifel. Insgesamt sind etwa 500 Höhenmeter auf der gesamten Runde zu bewältigen. Ein alpiner Abschnitt, dazu immer wieder hautnahe Kontakte zur vulkanischen Vergangenheit. 16,3 Kilometer lang ist der Traumpfad. Eine etwas längere Strecke also und alles andere als langweilig.

Mehr Informationen zum Pellenzer Seepfad finden Sie hier.

Elektroautos – Das sollten Sie wissen!

Videobeitrag

Video

zum Video Elektroautos – Das sollten Sie wissen!

rage220720
Ende des Videobeitrags

Es tut sich was in Sachen E-Autos. Seit 1. Juli gibt es einen erhöhten Umweltbonus für den Kauf eines neuen Elektroautos. Doch lohnt sich das wirklich? Und wie sieht es beim Kauf eines gebrauchten E-Flitzers aus? Ein weiterer, sehr wichtiger Punkt: Ladestationen. Rund 19.000 Stück stehen derzeit in Deutschland zum Laden öffentlich zur Verfügung. Doch reichen diese Ladepunkte aus? Wie teuer wird es, wenn ich mir eine eigene Ladestation vor mein Haus stellen will? Und wie ist es, wenn ich zur Miete wohne?

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Cornelius Blanke
ADAC Hessen-Thüringen
Lyoner Straße 22
60528 Frankfurt

Telefon: 069 66078025
Infos unter: www.adac.de
Bei weitergehenden Fragen zum Thema E-Mobilität können Sie sich am 23.07.2020 von 10 bis 15 Uhr unter 069 66078430 an den ADAC wenden.

Ende der weiteren Informationen


Moderation: Anne Brüning
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 22.07.2020, 18:45 Uhr