Wespen bauen gerne in der Nähe von uns Menschen ihre Nester. Auf Futtersuche verirren Wespen sich scharenweise in der Wohnung und entwickeln sich im Laufe des Sommers nicht nur zu lästigen, sondern auch gefährlichen Plagegeistern. Außerdem schalten wir zum Schloss Freudenberg, reisen nach Spanien und zeigen, wie man einen Pool sauber hält.

Tipps gegen Wespenangriffe

Videobeitrag
Wespen Marmelade

Video

zum Video Wespen vertreiben – so machen Sie es richtig

Ende des Videobeitrags

Für Kinder und Allergiker können Wespenstiche Stiche gefährliche Folgen haben. Mit unseren Tipps können sie die Tiere vom Kaffeetisch fernhalten. Außerdem verraten wir Ihnen, was Sie nach einem Stich am besten tun sollten. [mehr]

Schloss Freudenberg – Wie findet mich das Glück?

Videobeitrag
hsk

Video

zum Video Schloss Freudenberg – Wie findet mich das Glück?

Ende des Videobeitrags

In Schloss Freudenberg in Wiesbaden, gibt es viele Möglichkeiten mit allen Sinnen Neues zu erfahren. Man kann in der "DunkelBar" in völliger Finsternis frühstücken, sich mit den Wegen des Wassers befassen, erlernen was Bienen brauchen oder bei Klangkonzerten die Musik erfühlen. Und man kann sich vom Glück finden lassen.

Dazu jedenfalls lädt Schloss Freudenberg bei seinen öffentlichen Sonntagsführungen von 14.00 bis 15.30 Uhr ein.

Weitere Informationen

Kontakt

Öffnungszeiten:
Erfahrungsfeld und Schloß-Café
1. März 2019  –  31. Oktober 2019
Montag bis Freitag: 9 – 17 Uhr
Samstag + Sonntag, Feiertage: 11 – 18 Uhr
Hessische Sommerferien (01.07. – 09.08.2019):
Montag bis Freitag: 10 – 18 Uhr
Samstag + Sonntag, Feiertage: 11 – 18 Uhr
Hessische Herbstferien (1.10. – 13.10.2019):
Montag – Freitag: 10 – 17 Uhr
Samstag + Sonntag, Feiertage: 11 – 18 Uhr

Die „Freudenberger“ nennen ihren Besuchern drei Preise. „So können Sie Ihren finanziellen Beitrag mitbestimmen: Mit dem mittleren Betrag tragen Sie das JETZT, mit dem höheren Betrag ermöglichen Sie uns ZUKÜNFTIGES und rufen uns zu: Macht weiter! Mit dem niedrigen Betrag ermöglichen wir Ihnen den Besuch.“
Mit dieser Preisgestaltung wollen die „Freudenberger“ ihre Besucher an der Sicherung und Entwicklung des Projekts beteiligen.
Preise für Tageskarten:
Familie (2 Erw., 2 Kinder): 37/42/50 Euro
Erwachsene: 14/15/16 Euro
Studenten/Lernlinge: 9/10/11 Euro
Schüler (7-17 Jahre):            7/8/9 Euro
Kinder (3-6 Jahre): 5/6/7 Euro

Kontakt:
Gesellschaft Natur & Kunst gemeinnütziger e.V.
Schloß Freudenberg
Freudenbergstraße 224 — 226
65201 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 4110 41
www.schlossfreudenberg.de

Ende der weiteren Informationen

Spaniens schönste Reiseziele (1/5) | Costa Daurada – Spaniens Goldküste

Videobeitrag
Fest an der Costa Daurada

Video

zum Video Costa Daurada - Spaniens Goldküste (1)

Ende des Videobeitrags

Die langen goldfarbenen Sandstrände haben dem Küstenabschnitt um Tarragona ihren Namen gegeben – Costa Daurada, die goldene Küste. Schon die Römer schätzten diesen Küstenabschnitt Spaniens und vor allem das milde Klima. Die Überreste römischen Lebens kann man heute noch sehen. Berühmt ist Tarragona aber auch wegen seines Stadtfestes Santa Tecla, mit seinen spektakulären "Castells", die Menschentürme – eine Tradition, die in Spanien nur die Katalanen pflegen. 

Beste Reisezeit:

Die Costa Daurada hat ein mildes, mediterranes Klima. Von Mai bis Oktober liegen die Tageshöchst-Temperaturen bei 21 bis 30 Grad. Den Rest des Jahres bei 13 bis 18 Grad. Ideal für einen Badeurlaub ist die Zeit von Juni bis Oktober mit Wassertemperaturen zwischen 19 und 25 Grad.

Geeignet für:

Badeurlauber (Strände überall), Kulturinteressierte (historische Sehenswürdigkeiten) und Weinliebhaber

Allgemeine Informationen

Strandliebhaber und Wassersportler kommen hier voll auf ihre Kosten. Weitere Highlights sind Städte wie Tarragona mit den unterirdischen Gängen eines römischen Zirkus‘ oder Cambrils mit seiner pittoresken Hafenszenerie. Und im Hinterland lohnt sich ein Ausflug in die Weinregion „El Priorat“. Die Costa Daurada - ein abwechslungsreiches Urlaubsziel, besonders im Spätsommer.

Vorsicht Keimschleuder – Gefährliche Bakterien im Garten-Pool

Videobeitrag
Schwimmen

Video

zum Video Vorsicht Keimschleuder – Gefährliche Bakterien im Garten-Pool

Ende des Videobeitrags

Ein Pool im Garten ist die perfekte Abkühlung. Doch im Wasser können sich Bakterien und andere Keime schnell vermehren. Die Folge: Durchfallerkrankungen und sogar Ohr- und Lungenentzündungen. Wir haben Tipps, damit Ihr Schwimmbecken möglichst lange keimfrei bleibt. [mehr]


Moderation: Anne Brüning
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 15.07.2019, 18:45 Uhr