Sie sind erschreckend groß, brummen angsteinflößend und warnen unverkennbar durch ihre gelb-schwarze Färbung. Die Hornisse ist die größte bei uns in Deutschland lebende Wespenart. Dreieinhalb Zentimeter lang kann der Körper einer Königin werden. Alles Gründe, weshalb sich viele Menschen von den Insekten bedroht fühlen. Zu Unrecht!

Videobeitrag

Video

zum Video Hornissen – Gefährliche Jäger oder friedliche Brummer?

Hornisse
Ende des Videobeitrags

Einhellige Meinung unter Experten ist, dass es keine friedlicheren Wespen als die Hornissen gibt. Zudem sind die Tiere selten und wegen ihrer akuten Bestandsgefährdung streng geschützt. Hornissen dürfen nicht getötet, und ihr Nest nicht zerstört werden. Die Beseitigung eines an kritischer Stelle befindlichen Nestes ist nur mit Genehmigung der Naturschutzbehörden möglich.

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Peter Tauchert
Aktion Wespenschutz
Untere Sände 16
63110 Rodgau

E-Mail: webmaster@aktion-wespenschutz.de
Infos unter: www.aktion-wespenschutz.de

Ende der weiteren Informationen

Verhaltensregeln in der Nähe eines Hornissen-Nestes

Hornissen sind bereit, ihr Nest unter allen Umständen zu verteidigen. Im Umkreis von drei bis vier Metern um das Nest gilt deshalb:

  • das Nest nicht erschüttern, etwa durch Hämmern oder Klopfen
  • schnelle Bewegungen vermeiden
  • Flugbahn direkt am Nest freihalten
  • Kleinkinder wegen ihrer oft ungestümen Bewegungen vom Nest fernhalten
  • keinen Rauch oder Motoren, etwa von Rasenmähern, in Nestnähe bringen oder gar mit dem Wasserschlauch auf das Nest spritzen
  • Hängt das Nest an einer problematischen Stelle, hilft oft eine einfache Absicherung, etwa ein Fliegengitter oder Perlenschnüre zur Wohnung hin

Nächtliche Jäger

Anders als andere Wespenarten, jagen Hornissen auch nachts. Dabei verfliegen sie sich manchmal und geraten in ein helles Zimmer. Dann verhalten Sie sich am besten so:

  • Fenster weit öffnen. Der Luftzug hilft den Insekten, den Weg nach draußen zu finden.
  • Am Fenster lassen sich die Tiere gut mit einem Glas einfangen. Einfach eine dünne Pappe darunter schieben und nach draußen befördern.
  • Das Zimmerlicht ausschalten und bei geöffnetem Fenster ein Außenlicht einschalten. Dann fliegt die Hornisse meist von selbst wieder hinaus.

Café Heimelig – Omas Kuchen schmeckt am besten

Videobeitrag

Video

zum Video Café Heimelig – Omas Kuchen schmeckt am besten

Gugelhupf
Ende des Videobeitrags

Eigentlich sollte das Café Heimelig bereits im April eröffnet werden, dann kam der Lockdown. Am 4. August war es aber endlich soweit. Und weil Omas Kuchen am allerbesten schmeckt, stehen hier tatsächlich Seniorinnen und Senioren in der Backstube und backen ihre besten Rezepte. Das hat auch einen sozialen Grund. Renter*innen können sich so ihre monatliche Rente ein bisschen aufbessern. Ratgeber-Reporter Jens Kölker spricht mit Inhaberin Tina Brückmann über ihr besonderes Konzept. Welcher Kuchen ist der Renner? Und werden noch Senior*innen zur Unterstützung gesucht?

Sie möchten mitbacken und Ihre Rente ein wenig aufbessern? Dann melden Sie sich per E-Mail: hello@heimelig-frankfurt.com

Weitere Informationen

Kontakt

Café Heimelig
Diemelstraße 9
60486 Frankfurt

E-Mail: hello@heimelig-frankfurt.com
Infos unter: www.heimelig-frankfurt.com

Öffnungszeiten:
Montag Ruhetag
Dienstag bis Freitag 10:00 bis 17:30 Uhr
Samstag und Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr

Ende der weiteren Informationen

Serie: "Zwischen Himmel und Erde – Der Traum vom Fliegen"

Fallschirmspringen in Michelstadt (2/5)

Videobeitrag

Video

zum Video Fallschirmspringen in Michelstadt | Der Traum vom Fliegen (2/5)

serie-kw34
Ende des Videobeitrags

Christina aus Hemsbach hat Höhenangst! Trotzdem sei ihr größter Wunsch, einmal aus einem Flugzeug zu springen, verrät sie ihrer Schwester. Das lässt sich ihre Schwester nicht zweimal sagen und überrascht Christina mit einem Geschenkgutschein zum Tandemsprung.

Weitere Informationen

Kontakt

Fallschirmsprungzentrum Odenwald
Flugplatz Mainbullau
Flugplatz 7
63897 Miltenberg

Telefon: 0174 7955048
Infos unter: www.air-sport.de

Ein Tandemsprung kostet ab 210 Euro

Ende der weiteren Informationen

Saubere Sache – So bleibt der heimische Pool hygienisch rein

Videobeitrag

Video

zum Video Saubere Sache – So bleibt der heimische Pool hygienisch rein

Das Freibad im eigenen Garten
Ende des Videobeitrags

Pools für den Garten, ohne aufwendige Baugrube und Fliesenarbeiten, boomen in diesem Sommer. Auch die Discounter sind auf diesen Zug aufgesprungen und bieten sie zu unschlagbaren Preisen an. Die Schwimmbecken sind im Vergleich zu den richtigen Becken kostengünstig und schnell aufgestellt. Aber wie ist das mit der Hygiene? Reicht es, die heimische Oase mit einer kleinen Filteranlage zu reinigen und vor allem: Was schütte ich als Keimtöter ins Wasser, in dem die Familie hinterher badet? Alles effektiv und ungefährlich oder doch eine heikle Geschichte? Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten.


Moderation: Daniel Johé
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 18.08.2020, 18:45 Uhr