Der Herbst steht schon in den Startlöchern und damit beginnt auch die Zeit der Erkältungen sowie der Grippe. 2020 ist das Thema etwas sensibler zu betrachten als in den letzten Jahren, denn das Corona-Virus bestimmt weiterhin unseren Alltag. Da Grippe- und Coronasymptome sehr ähnlich sind, bringt meist nur ein Test Gewissheit.

Videobeitrag

Video

zum Video Grippeimpfung – In diesem Jahr besonders wichtig?

Wer übernimmt die Kosten der Grippeimpfung?
Ende des Videobeitrags

Anders als gegen die Grippe, gibt es gegen Covid-19 noch keinen Impfstoff. Die Befürchtung der Politik: Eine größere Grippewelle zusätzlich zur Corona-Pandemie würde unser Gesundheitssystem nur schwer verkraften. Aus diesem Grund raten Ärzte und Politiker, die Grippeimpfung in diesem Jahr verstärkt zu nutzen. Auch eine Impfung für Kinder ist unbedingt empfehlenswert.

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Dr. med. Stefan Sieh
Internist und Hausarzt
Am Tiergarten 36
60316 Frankfurt am Main

Telefon: 069 432641
Fax: 069 446184
E-Mail: info@doc-sieh.de
Infos unter: www.doc-sieh.de

Ende der weiteren Informationen

Experiminta – Anfassen und Ausprobieren erlaubt!

Videobeitrag

Video

zum Video Experiminta – Anfassen und Ausprobieren erlaubt!

Das Experiminta Science Center in Frankfurt
Ende des Videobeitrags

In Coronazeiten ist Abstand halten das höchste Gebot. Anfassen und Ausprobieren sind da fast überall tabu. Aber nicht im "Experiminta Science Center". Hier ist genau das nämlich ausdrücklich erlaubt! Und ab morgen hat die Experiminta wieder geöffnet. In 120 Versuchsstationen können nicht nur Kinder von Freitag bis Sonntag endlich wieder mit allen Sinnen nach Herzenslust forschen, experimentieren und entdecken. Wie und unter welchen Hygienemaßnahmen ein Besuch möglich ist, das erfährt Ratgeber-Reporter Danijel Stanic.

Weitere Informationen

Kontakt

EXPERIMINTA gGmbH
Hamburger Allee 22 - 24
60486 Frankfurt am Main

Telefon: 069 7137969-0
Fax: 069 7137969-190
E-Mail: info@experiminta.de
Infos unter: www.experiminta.de

Öffnungszeiten:
Freitag bis Sonntag sowie feiertags: 10:00 bis 18:00 Uhr
In den Herbstferien: Dienstag bis Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr

Ende der weiteren Informationen

Serie "Heimwerker" – Insektenhotel (4/5)

Videobeitrag

Video

zum Video Insektenhotel (4) | Serie "Heimwerker"

Opa Stefan Heil und sein Enkel Levin bestücken das Insektenhotel mit Blumen und Pflanzen.
Ende des Videobeitrags

Eine herausfordernde Aufgabe haben sich Stefan Heil und sein Enkel Levin aus dem osthessischen Rommerz vorgenommen. Sie möchten ein ganz besonderes Haus bauen, eines für Tiere: ein Insekten-Luxus-Hotel mit "Vollpension und Frühstück".

Kriebelmücken – Biss mit Folgen

Videobeitrag

Video

zum Video Kriebelmücken – Biss mit Folgen

Kriebelmücke (Simulium equinum) auf menschlicher Haut.
Ende des Videobeitrags

Sie wollen an unser Blut, aber stechen nicht. Kriebelmücken beißen – und trinken dann aus der Wunde. Ihre Bisse können zu Schwellungen, einem Bluterguss oder allergischen Reaktionen führen. Im schlimmsten Fall kommt es zu einer Wundinfektion oder gar einer Blutvergiftung. Was sollte man nach dem Biss einer Kriebelmücke tun und wie erkennt man eine Blutvergiftung?

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Dr. med. Stefan Sieh
Internist und Hausarzt
Am Tiergarten 36
60316 Frankfurt am Main

Telefon: 069 432641
Fax: 069 446184
E-Mail: info@doc-sieh.de
Infos unter: www.doc-sieh.de

Ende der weiteren Informationen

"Heat it" – Die Innovation des Stichheilers

Videobeitrag

Video

zum Video "Heat it" – Die Innovation des Stichheilers

Eine Frau kratzt ihr mit Mückenstichen übersähtes Bein.
Ende des Videobeitrags

Schon mal von einem sogenannten Stichheiler gehört? Das ist ein kleines Gerät, das direkt nach einem Mückenstich benutzt werden sollte. Durch eine lokale Erwärmung von etwa 50°C soll die Histamin-Ausschüttung nach einem Insektenstich reduziert und damit der Juckreiz und Schmerz verringert werden. Die Behandlung dauert nur wenige Sekunden. Doch wer hat das Gerät schon immer dabei, wenn man es gerade braucht? Das dachte sich wohl auch ein Korbacher und entwickelte auf der Grundlage des Stichheilers ein neues innovatives Produkt. "Heat it" nutzt ebenfalls das Prinzip der Hyperthermie. Das Neue daran: "Heat it" ist ein kleiner Stick mit einer dazugehörigen App, die zusammen mit einem Smartphone einen Stichheiler ersetzen sollen.


Moderation: Daniel Johé
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 03.09.2020, 18:45 Uhr