Die Milch macht´s, gibt starke Knochen, hilft Kindern beim Wachsen und macht müde Männer munter. Lange galt Milch als Powerdrink und rundum gesund. Doch schon seit einiger Zeit bröckelt die von der Werbung so sorgfältig aufgebaute Fassade. Plötzlich steht der Verzehr von Milch und Milchprodukten für Zivilisationskrankheiten wie Allergien, Intoleranzen, Diabetes und sogar Krebs. Doch was stimmt nun tatsächlich?