Viele heimische Vogelarten verlassen in den Wintermonaten ihre Brutreviere und ziehen in wärmere Regionen Südeuropas oder Afrikas. Eine lange Reise, die einige Gefahren birgt. Sie müssen nicht nur natürliche Hindernisse überwinden, sondern dürfen in einigen Ländern sogar gejagt werden.