Hygieneauflagen in Supermärken, Discountern und Drogerien sollen das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus senken. Doch wie gut setzen die Märke die Auflagen um? Wir haben fünf Märkte unter die Lupe genommen und herausgefunden, wie sicher es sich dort einkaufen lässt. Maßnahmen, wie Mindestabstand von 1,5 Metern oder die Verwendung von Desinfektionsmitteln dienen dem Schutz der Mitarbeiter*innen und Kund*innen. Halten sich die Geschäfte nicht an die Vorgaben, drohen Sanktionen.