Die EC-Karte ist weg und das Konto geplündert. Banken erstatten den Schaden nicht, wenn das Geld unter Nutzung der richtigen Geheimnummer abgehoben wurde. Wie kann man als Kund*in beweisen, dass man nicht fahrlässig gehandelt hat und wer haftet für den EC-Karten-Diebstahl?