Ob New York, Paris oder Frankfurt. Die Hobby-Imkerei boomt - auch in der Stadt. Dem Bienensterben entgegenwirken und einen Beitrag zum Naturschutz leisten – das motiviert viele. Im Frankfurter Kleingartenverein Ginnheimer Wäldchen herrscht Hochbetrieb an den Bienenstöcken. Vereinsvorsitzender und leidenschaftlicher Hobby-Imker ist Heinz-Werner Hirschhäuser. Er hat dafür gesorgt – dass sich die Bienen hier zu Hause fühlen. Was muss man eigentlich tun, um es den Bienen schön zu machen und wie wird man Hobby-Imker?