Nächtelang wachliegen, keinen Schlaf finden oder in der Nacht immer wieder aufwachen - von solchen Problemen sind viele Menschen in Hessen betroffen. Am nächsten Morgen fühlt man sich dann oft wie gerädert, ist erschöpft und weiß nicht, wie man den Tag durchstehen soll. Helfen kann dann oft das Schlafhormon Melatonin.