Leben wie im Mittelalter? Na klar! Wenn man es so macht wie Sylvie Amend in Reichelsheim. Bereits seit 20 Jahren ist sie Mittelalterfan und da liegt es nahe, auch standesgemäß zu wohnen. Als ihr und ihrem Partner vor wenigen Jahren die Hofreite im Odenwald angeboten wurde, nahm das Schicksal seinen Lauf. Authentizität ist das Wichtigste für das Paar – und so sind die Treppenstufen natürlich nicht neu, sondern 300 Jahre alt. In den beeindruckenden Räumen mit sechs Meter hohen Decken schneidert die Herrin des Hauses mittlerweile in Vollzeit mittelalterliche Roben, passend zum beeindruckenden alten Gemäuer.