Um Stahl zu formen - sagt man - sind ein Hammer, die Hände und der Wille nötig, auch heute noch. Im Hessenpark schauen wir dem Schmied David Rosenberg in einer traditionellen Werkstatt bei seiner Handwerkskunst über die Schulter. In der Hauptsaison führen im Hessenpark täglich drei bis vier verschiedenen Handwerker die traditionelle Kunst ihrer Zunft vor. Ob Korbflechten, Lehmsteinherstellung, Blaufärben, beim Drechseln oder auf einer forsthistorischen Exkursion – man kann hier viel Spannendes erfahren.