Gestern haben wir schon einen kurzen Blick zum "Lahmen Esel" nach Niederursel geworfen, und heute zeigen wir, wie der Drive-In-Schalter dort genau funktioniert. Besitzer Thomas Metzmacher hat sein Restaurant nämlich kurzerhand zu einem Drive-In-Restaurant umgebaut. Ganz nach dem Vorbild von amerikanischen Fast Food-Ketten. Hungrige können dort mit dem Auto an einen Schalter fahren, Essen bestellen und erhalten einige Meter weiter ihr Essen durch ein Fenster gereicht. Und bezahlt wird komplett kontaktlos – dank selbstgebauter Bargeldrutsche. Welche Gerichte gibt es dort zurzeit? Und wie funktioniert dieses kreative System?