Morgen ist Feiertag und wie wäre es, die Liebsten mal wieder richtig schön zu bekochen? Aber bitte ohne dabei stundenlang in der Küche zu stehen. Eine halbe Stunde – nicht länger. Klingt gut, aber funktioniert das auch? Das ist unsere Herausforderung an Küchenchef Klaus Bramkamp in dieser Folge unserer Wochenserie.

Klaus Bramkamp hat sich folgendes 3-Gänge-Menu überlegt: gegrillte Wassermelone mit Riesengarnelen, Avocado-Stampf und mariniertem Friséesalat. Danach gibt’s Aubergine mit Datteltomaten und Lammscapopnis mit Minztopfen und als Dessert einen Pancake mit frischen Erdbeeren.


Das 3-Gang-Rezept: