Viele sind wieder mit dem Auto zu ihren Urlaubszielen auf den Straßen unterwegs. Nicht immer bietet das eigene Auto aber genug Kapazitäten zum sicheren Verstauen des Gepäcks. Abhilfe können hier Dachboxen oder Dachzelte schaffen. Wer nichts Eigenes hat, kann sich etwas mieten. Unser Reporter Jens Kölker fragt bei einem hessischen Anbieter nach den Unterschieden und erfährt, was man bei der Montage beachten sollte.