Wie jedes Jahr werden vor Weihnachten Unmengen an Gänsen verspeist. Ob selbst gemacht oder im Restaurant. Aber ist das noch zeitgemäß? Die Haltung ist oft unerträglich. Wo bekomme ich eine Gans, die vor dem Schlachten nicht gequält wurde?

Die Weihnachtsgans – auf artgerechte Haltung achten

Videobeitrag

Video

zum Video Die Weihnachtsgans – auf artgerechte Haltung achten

hs
Ende des Videobeitrags

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit werden große Mengen an Gänsen verspeist. Und die Haltung dieser Tiere ist oft sehr fragwürdig und grenzt nicht selten an Tierquälerei. Bei „die Ratgeber“ erfahren Sie, wonach sie Ausschau halten müssen, wenn Sie eine Gans kaufen möchten, die artgerecht aufgezogen wurde. Außerdem gehen wir der Frage nach, wie gesund der Genuss einer Gans und deren klassische Zutaten Rotkohl, Maronen und Klöße ist.

Rezept:
Weihnachtliches Maronen-Ragout

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Dr. Stephan Lück
Ernährungswissenschaftler
Ernährungswerk
Lichtstr. 26 – 28
50825 Köln
Telefon: 0221-99554935
E-Mail: info@stephanlueck.de
Internet: www.ernaehrungswerk.de

Ende der weiteren Informationen

Live-Schalte: Weihnachtsbäume vom Fachmann

Videobeitrag

Video

zum Video Live-Schalte: Weihnachtsbäume vom Fachmann

hs
Ende des Videobeitrags

Auf dem Hof des Bauernhofcafé Grünewalds in Otzberg gibt es momentan in erster Linie richtig gute Weihnachtsbäume. Unsere Reporterin Leonie Koch geht den Fragen nach, wie man sie richtig einpackt? Wo kommen die Bäume her? Was macht sie haltbar? Und was unterscheidet sie von anderen Bäumen?

Weitere Informationen

Kontakt

Bauernhofcafé Grünewalds
Bachstraße 4 (fürs Navi: Volkshausstraße)
64853 Otzberg/ Ober- Klingen
Telefon:0 61 62 7 24 25
Telefax: 0 61 62 98 21 47
E-Mail: info@bauernhofcafe-gruenewalds.de
Web: bauernhofcafe-gruenewalds.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Donnerstag
18.00 Uhr - 23.00 Uhr
Freitag bis Sonntag
14.00 Uhr - 23.00 Uhr
(Warme Küche von 18:00 bis 21.30 Uhr)

Ende der weiteren Informationen

Serie: "Hessiche Manufakturen"

In unserer Wochenserie zeigen wir Ihnen außergewöhnliche Manufakturen aus Hessen - mit ausgefallenen und leckeren Produkten. Handgemacht mit Herz.

Folge 3: Handarbeit in kleinen Stückzahlen - Gin aus Liebenau, Nordhessen

Kai Seidenhefter und Tobias Radler aus Liebenau-Ostheim in Nordhessen stellen mit viel Leidenschaft, fernab von Massenfertigung und Kurzzeit-Trends, Gin von Hand her. 21 Zutaten plus Wachholderbeeren bilden das unverwechselbare Aroma ihres Gins. Darin zu finden sind unter anderem Produkte wie Spitzpaprika, Orange, Thymian, Zimt oder Kubeben-Pfeffer. Sie sagen, ihr Gin kann viel mehr als „nur“ Gin Tonic.

Videobeitrag

Video

zum Video Hessische Manufakturen: Ginherstellung mit Leidenschaft (3)

gin-tonic
Ende des Videobeitrags

Die Rezepte aus der Sendung:

Early Mama, Pointed-Pepper-Gin und Fieldfare Sloe Gin Tonic

Weitere Informationen

Kontakt

Diemelstrand UG & Co. KG
In der Breite 2a
34396 Liebenau
Telefon: 05676 9209107
Internet: fieldfare-gin.de

Ende der weiteren Informationen

Kartoffelklöße im Test

Videobeitrag

Video

zum Video Kartoffelklöße im Test

hs
Ende des Videobeitrags

Sie gehören zu den beliebtesten Beilagen, und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Doch welche sind die besten, was Geschmack, Zutaten und Zubereitung angeht? Stiftung Warentest hat zur Fertigkloß-Olympiade geladen und testet, ob der Fertigkloß gegen das Kloßpulver oder den Frischteig bestehen kann.

Basisrezept für frische Kartoffelklöße von Ernährungswissenschaftler Dr. Stephan Lück sowie seine leckere Hessische Salat-Variation:
Hessischer Kloßsalat mit Handkäse

Weitere Informationen

Unser Gast im Studio

Dr. Stephan Lück
Ernährungswissenschaftler
Ernährungswerk
Lichtstr. 26 – 28
50825 Köln

Telefon: 0221-99554935
E-Mail: info@stephanlueck.de

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Daniel Johé
Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 11.12.2019, 18:45 Uhr