Auch wenn nach und nach viele Corona-Maßnahmen gelockert werden, das Thema Homeoffice wird uns noch eine ganze Weile begleiten. Ein häufiges Problem dabei: Viele Arbeitsplätze im Homeoffice sind nicht für die Dauernutzung ausgelegt. Nicht jeder verfügt über ein voll ausgestattetes, separates Büro. Oft wird die Arbeit vom Familien-Esstisch aus verrichtet und das ist alles andere als ergonomisch. Wir wollten wissen: Wie kann man dafür sorgen, dass man auch Zuhause ergonomisch sitzt?