Die Zahl der Menschen, die sich mit dem Coronavirus infizieren, sinkt; die Zahl der Geimpften dagegen steigt rasant. Die dritte Welle scheint gebrochen. Dazu beigetragen haben auch die vielen Hausärztinnen und Hausärzte in Hessen. Doch deren Situation ist schwierig. Die Praxistelefone klingeln Sturm, alle wollen geimpft werden. Doch die Impfstoffmenge ist noch immer gering. Die Kolleg*innen von hessenschau.de liefern auf ihrer Seite einen umfassenden Überblick, wann und wo in Hessen gegen Corona geimpft wird.