Immer häufiger werden Menschen Opfer von Onlinebetrügern. Diese Betrüger bestellen Waren online ins Ausland, die Rechnung geht aber an eine ahnungslose Person und die sich mit den Forderung der Händler rum schlagen muss. Die persönlichen Daten haben sich die Täter oft einfach aus dem Internet geholt. Doch welchen Schutz gibt es vor einem solchen Identitätsdiebstahl und wer haftet für den entstanden Schaden?