Viele Hess*innen sind bereits geimpft, andere warten noch. Allen stellt sich die Frage, welche Impfung wirklich schützt. Sind die mRNA-Impfstoffe von Biontech und Moderna den Vektorimpfstoffen von AstraZeneca und Johnson & Johnson überlegen? Oder ist eine Kombination aus beiden die bessere Variante? Hinzu kommt, dass sich die Berichte mehren, dass Menschen auf die Zweitimpfung verzichten. Reicht vielleicht tatsächlich schon eine Spritze aus? Wir fragen den Virologen PD Dr. Martin Stürmer.