Das Insektensterben ist fast jedem ein Begriff. Seit Jahren werden die Bestände immer kleiner. Dabei spielen Insekten in unseren Ökosystemen eine entscheidende Rolle. Mit einer Mitmachaktion will der NABU erstmals die Insekten in den Fokus rücken. Der „Insektensommer" ist eine bundesweite Aktion, um eine dauerhafte Erfassung der Insekten zu etablieren. Dabei ist die Aktion Insektensommer auf freiwillige Helfer angewiesen, die bestimmte Insekten zählen und die Zahlen an den NABU weitergeben. Wie das Ganze funktioniert, klärt unsere Schaltenreporterin Anne Chebu.