In vielen Haushalten sorgt er täglich für eine Tasse voll Auszeit: der Kaffeevollautomat. Doch der „Lebensretter“ möchte gut gepflegt werden. Im Gegensatz zur normalen Filterkaffeemaschine, ist eine gründliche Reinigung des Vollautomaten in regelmäßigen Abständen ratsam. Die Hersteller empfehlen dafür natürlich ihre eigenen Produkte. Das kann schnell teuer werden. Doch müssen es unbedingt die hochpreisigen Mittel der Anbieter sein oder haben die günstigen Alternativen den gleichen Reinigungseffekt? Wir machen den Test!