Daheim in La Rochelle an der französischen Atlantikküste feiert man bei Bruno Lauffenburger am 25. Dezember Bescherung. Aber einen Tag zuvor, also an Heiligabend, wird eigentlich ab der Mitternachtsmesse gegessen, die ganze Nacht lang. Und das kann dann gerne bis fünf, sechs Uhr morgens gehen. Und eine ganz besondere Spezialität darf auf keinen Fall fehlen: Boudin blanc truffé, getrüffelte Weißwurst mit Apfelspalten.