Ob Bild- und Textverarbeitung oder ein Mailprogramm: Mittlerweile gibt es für fast alles kostenlose Computerprogramme. Diese kostenfreien Alternativen sind nicht grundsätzlich unseriös. Aber ein paar wichtige Tipps können trotzdem helfen, Ärger zu vermeiden.