Die Kreiskrankenhäuser in Groß-Umstadt und Groß-Gerau haben sich von der Notfallversorgung abgemeldet. Gründe sind eine steigende Zahl coronainfizierter Patienten*innen und ein Ausbruch in der Belegschaft. Da stellt sich nun die Frage: Ist die Notfallversorgung in Hessen in den nächsten Wochen gewährleistet?