Wenn ein geliebter Mensch für immer geht, ist es für die Hinterbliebenen oft wie ein Riss, in dem alles zu versinken droht. Besonders schlimm trifft es die Angehörigen, wenn es das eigene Kind ist. Nicht alle können einen solchen Verlust allein bewältigen, viele brauchen Unterstützung. Wir klären, wann Hilfe nötig ist und wo man sie bekommen kann.