Es sollte im Leben eine letzte Hilfe geben, es gibt ja auch eine erste. Das meinen die Zwillinge und Palliativschwestern Susanne und Sabine Weingardt aus Kassel. Doch was ist das genau, was ist letzte Hilfe in seiner Gänze? Eine Frage, die sich die meisten noch nie gestellt haben. In einem Seminar bei den beiden lässt sich das lernen, denn mit guten Helfern an der Seite ist der letzte Weg für alle Betroffenen um Vieles leichter.