Sie wuseln überall durch den Wald und erfüllen dabei viele wichtige Tätigkeiten – die Waldameisen. Sie verbreiten Samen oder erbeuten Forstschädlinge. Im Habichtswald können Sie den erstaunlichen kleinen Insekten näher kommen. Unser Reporter Daniel Koop stellt sich dieser Aufgabe und begleitet Naturparkführer Klaus-Bernd Nickel auf seiner Tour in den Wald. Und bekommt dabei faszinierende Einblicke in das Leben der hügelbauenden Waldameisen. Die nächste Führung findet am Samastag, den 20. Juli 2019 zwischen 14:00 und 17.00 Uhr statt. Bitte hierfür anmelden.