Wer seinen Verpackungsmüll reduzieren möchte, kann ab jetzt auch mitten in Hanau unverpackt einkaufen. Einfach eigene Gefäße mitbringen und die Waren grammgenau abfüllen. Das Besondere an diesem Unverpackt-Laden: Hier tut man nicht nur etwas Gutes für die Umwelt, sondern unterstützt dabei ein soziales Projekt. Der Laden ist nämlich eine Initiative des Behindertenwerks Main-Kinzig, der mit seinen Unverpacktläden Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Handicaps schafft. In Gelnhausen gibt es einen solchen Laden seit Sommer 2019 bereits, und am 13. Dezember ist Eröffnung in Hanau! Was hinter dem Konzept steckt und wie das Einkaufen dort genau funktioniert, erfährt Live-Reporterin Leonie Koch heute im Unverpacktladen "Mittendrin" in Hanau.