Museen, Theater, Galerien und Ausstellungen sind geschlossen – schwere Zeiten für Kunstliebhaber. Doch in den Erlenbachauen in Bad Vilbel-Massenheim, gibt es trotz Corona-Pandemie die Möglichkeit Kunst zu bewundern. Outdoor, pandemiegerecht an der frischen Luft, ohne erhöhtes Ansteckungsrisiko. Über 40 Kunstwerke sind auf den Wiesen entlang des Erlenbachs ausgestellt. Auch auf Informationen zu den Kunstwerken müssen Interessierte nicht verzichten, denn dank QR-Codes an den Ausstellungstücken, können diese ganz leicht über das Handy abgerufen werden. Reporterin Anne Chebu schaut sich in den Erlenbachauen für Sie um.