Kriminalhauptkommissar Franz Efinger ermittelt in einem vermeintlichen Tötungsdelikt. Er war schon bei vielen Obduktionen dabei. Für seine Praktikantin wird es das erste Mal sein. Deshalb erklärt Rechtsmediziner Marcel Verhoff den Ablauf und warnt, denn eine Obduktion ist wirklich nichts für schwache Nerven: "Wenn vor Ihren Augen ein Horrorfilm abläuft", sagt er, "ist die Gefahr groß, dass Ihnen komisch wird".