Laute Musik dröhnt durchs offene Fenster, der Rasenmäher brummt am Sonntag, Zigarettenqualm vom Balkon nebenan – es gibt viele Möglichkeiten, mit denen uns Nachbarn zur Weißglut treiben können. Ärger ist da vorprogrammiert. Doch was muss ich eigentlich tolerieren und wann darf ich mich beschweren? Wir fragen nach!