Es muss auch bei Tieren nicht immer gleich Pharmazie sein, die hilft. Naturheilkunde wird auch für Hunde angeboten. Für wen ist das hilfreich, welches sind die Möglichkeiten, wofür werden Pilze eingesetzt und gibt es für Naturheilkunde-Berater*innen für Hunde auch eine eigene Ausbildung? Jens Pflüger macht sich schlau.