Die Herzklappe des 81-jährigen Reinhard B. ist verkalkt und schließt nicht mehr richtig. So etwas kommt gelegentlich vor, bewegen sich doch die Klappen etwa 100.000 Mal pro Tag. Mit dem sogenannten Tavi-Verfahren lassen sich neue Herzklappen implantieren, ganz ohne belastende Operation oder Herz-Lungen-Maschine. Außerdem wird klar, was frische Lebensmittel nicht nur für den Hunger, sondern auch für das Herz bedeuten.

Kontaktadresse:

CCB Cardioangiologisches Centrum
Im Prüfling 23
60389 Frankfurt am Main
Tel.: 069 945028-0
E-Mail: info@ccb.de
Web: www.ccb.de