Wenn es Kindern in ihren Familien nicht gut geht, weil die leiblichen Eltern sie nicht versorgen können oder ihnen dort psychische oder körperliche Gewalt angetan wird, schaltet sich das Jugendamt ein und sucht für die Kinder ein neues, sicheres Zuhause bei Pflegeeltern.