Über eine alpine Hochstraße geht es in den romantischen Geirangerfjord. Wasserfälle stürzen die Berge hinab, manche Wände sind bis zu 1.700 Meter hoch und die Orte an den Ufern sind meist nur vom Wasser aus erreichbar. Ist es die Einsamkeit? Der Regen? Eine Magie scheint überall in der Luft zu liegen.