Eine Fahrt mit den Schiffen der Hurtigruten durch norwegische Fjordlandschaften fällt bei vielen von uns unter die Rubrik „Traumreise“. Wir reisen von Geiranger Richtung Alesund. Der Geirangerfjord ist mit seinen 15 Kilometer Länge gelegentlich so schmal, dass man glaubt, die unglaublich hohen Felswände berühren zu können.

Insgesamt gibt es 34 Häfen von Bergen bis Kirkenes und zurück. Man ist dabei den Menschen und der Natur sehr nahe, man sieht Tausende von Inseln, Fjorde, Flüsse, Berge, das Nordlicht und die Mitternachtssonne. Dabei ändert sich ständig das Licht.